Wie Polierpads reinigen/waschen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Also ich benutze wenn unser Trockner gerade in Betrieb ist einen Mini
      Wäschetrockner der ist Idial für kleine Sachen wie Pads oder eine Hand
      voll Tücher

      und geht super.Hab ihn gebraucht in der Bucht ersteigert gehen öfters um die 25 Euro her kosten neu 50 Euro.



      Einfach suche eingeben Mini Wäschetrockner .



      Helmut :zitat:

    • irgendwo hier im forum wird über die reinigung von microtüchern usw. geschrieben . dort wird das waschmittel "fresh sensation" vom DM empfohlen . dort wird auch geschrieben das der eine oder andere die tücher und pads zusammen waschen ....

      was ich mache kann ich , was ich nicht kann mache ich :D
    • snakefunzer wrote:

      Mini Wäschetrockner .
      Wens interessiert, hab mal nachgefragt in der Bucht, wie denn die Maße eines solchen Trockners sind.
      Antwort ist: "ca. B: 48,0 x H: 51,5 x T: 31 cm"
      Geht um diesen hier, 50€ in der Bucht:

      Für Tücher & Co. find ich das ideal. T^
      "Man kann ein Auto nicht wie einen Patienten behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Gerhard Kocher
    • Black-Civic wrote:

      snakefunzer wrote:

      Mini Wäschetrockner .
      Wens interessiert, hab mal nachgefragt in der Bucht, wie denn die Maße eines solchen Trockners sind.
      Antwort ist: "ca. B: 48,0 x H: 51,5 x T: 31 cm"
      Geht um diesen hier, 50€ in der Bucht:

      Für Tücher & Co. find ich das ideal. T^


      ja , da kann man nur sagen .... schön das es sowas gibt :roflmao:
      aber es reicht eine lufttrocknung von pads , tüchern und co T^
      einfach ausgedrückt .... kaufpreis , "standflläche" .... nee , das ding spar ich mir voll und ganz ... dann lieber die maschine die ich ehe hab anschmeißen und fertisch ist das ganze ... :]

      @cabrio79 ..... :aok:
      was ich mache kann ich , was ich nicht kann mache ich :D

      The post was edited 1 time, last by wegomyway ().

    • Mir hats beim letzten Waschen, oder Trocknen (weiß es leider nicht genau, weil ich es erst später bemerkt habe) mein schwarzes Lake Country Pad ein wenig zerschossen. Das weiße und Orangene hat alles gut überstanden, aber beim schwarzen löst sich am Rand der klett 8o Ich hab die Dinger mit 40 grad gewaschen und danach mit der kleinsten Stufe in den Trockner gepackt. Ist eigentlihc soweit in Ordnung, oder?
      Meint ihr man kann das Klettding wieder drankleben? Vielleicht Sekundenkleber? Wie gesagt, ist nur am Rand, aber dafür schon ordentlich. Und komischerweise halt auch nur bei dem schwarzen, also dem weichen,

    • Was ich so gelesen habe, sollten höhere Temperaturen vermieden werden, da sich sonst der Kleber zwischen Pad und Schaumstoff lösen kann. Ob da die 40 Grad schon zu viel sind ist schwer zu sagen...ich nehm immer nur 30 Grad, dafür mit 30 Minuten Einweichfunktion der Waschmaschine. Trockner ist generell nicht zu empfehlen. Ist auch schwer zu sagen wie heiß er in der von dir gewählten Stufe wird. Unserer Trockner hat ne Glättenfunktion, die dauert nur 8 Minuten und wird ca. 30 Grad warm - das geht super. Danach dann ab auf den Wäscheständer.
      Kleben müsste ja generell funktionieren mit dem richtigen Kleber oder was meint der Rest?

      Putzige Grüße ;)

      Björn

    • Habs noch nicht mit so einer Bürste versucht, aber von der Logik bekommt man da nur gröbere sachen runter. Waxreste wirste nur mit einem Reiniger mit Fettlösekraft runterbekommen, alles andere ist nur oberflächlich.

      Putzige Grüße ;)

      Björn

    • Problem sehe ich eher, dass das Pad ja eher flexibel ist und keinen festen Rücken hat. Somit werden die Klebeflächen sich so oder so wieder lösen.

      Versuchen würd ichs vielleicht mal mit Sprühkleber oder Kontaktkleber. Aber ob sich das rentiert ist die andere Frage, da es anständige Kleber auch nur in recht großen Gebinden gibt und dementsprechend teuer sind...

    • @Nikata
      Das schwarze Lake Country Pad scheint sehr anfällig zu sein. Ich habe alle meine Lake Country Pads letzte Woche vorsichtig mit handwarmen Wasser
      und Waschpulver gewaschen und danach auf dem Akkuschrauber trocken gedreht. Das einzigste Pad was jetzt eine Wölbung nach aussen
      hat, ist das schwarze Lake Country.

      Wer keine Knete für die Knete hat, der ist selber schuld :D

    • ROADSTER-MAN wrote:

      @Nikata
      Das schwarze Lake Country Pad scheint sehr anfällig zu sein. Ich habe alle meine Lake Country Pads letzte Woche vorsichtig mit handwarmen Wasser
      und Waschpulver gewaschen und danach auf dem Akkuschrauber trocken gedreht. Das einzigste Pad was jetzt eine Wölbung nach aussen
      hat, ist das schwarze Lake Country.


      Weiß der Hersteller das? Ist schon auffällig irgendwie, dass gerade das immer betroffen ist oder?

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.