Aubereitung Sommerfelgen, mit Bordsteinschaden und Steinschlägen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Aubereitung Sommerfelgen, mit Bordsteinschaden und Steinschlägen

      Hallo,

      hier mal ein kleines Show it Off von mir. Habe mich mal um meine Sommerfelgen gekümmert, und das kam dabei heraus.....

      Verwendet wurden
      - Meguiars NXT Speed Detailer
      - Schleifreiniger von Hoffmann
      - 2000er Nassschleifpapier von 3M
      - Lackstift von meinem alten 206, Klarlack und Schwarz
      - Profi Polish Handpolierpuck
      - Schaumstoff Applikator
      - Cairbon Tühcer
      - Mikrofaser Poliertuch aus dem ATU, was sich als weich und ziemlich tauglich heraus stellte.
      - billig Microfasertücher
      - Schuhpolierschwamm
      - Isoprophanol 50:50
      - 1Z Metallic Polish
      - 1Z Lackpolitur
      - 1Z Hartglanz
      - 1Z Kunststoff Intensiv Pflege

      Alle Felgen wurden im Herbst mit dem roten Aluteufel gereinigt. Jetzt nochmal mit dem Speed Detailer drüber. Poliert wurde von Hand, meist erst mit der Lackpolitur und danach noch ne runde Metallic Polish.

      los gehts mit vorn rechts, das war die schlimmste

      Felge vorher


      Bordsteinschaden vorher


      Schaden mit NXT Detailer gereinigt und Hoffmann Schleifreiniger bearbeitet



      Kratzer 1 vorher


      Kratzer 2 vorher


      Schaden nach Politur


      Kratzer 1 nach Politur, nur noch unter Blitz und LED Lampe sichtbar


      Kratzer 2 nach Politur


      Felge nach Politur, Bordsteinschadennoch vorhanden




      Schaden abgeklebt, nochmals mit Schleifreiniger bearbeitet und mit Isopropylalkohol gereinigt


      Klarlack drüber


      2000er Nassschliff


      nochmal Klarlack


      Nasschliff


      und fertig Poliert



      Sachden ist zwar unter Licht noch sichtbar, aber beim normalen hinsehen nicht mehr. Ich geb mich damit erstmal zufrieden.

      weiter gehts mit Vorne links.

      vorher


      teils fleckig und leichte Kratzer auf einer Speiche



      50:50 von den Kratzern


      Kratzer nachher


      Felge fertig poliert




      jetzt hinten rechts. hier gabs Steinschlag Alarm. Einer war ziemlich groß.

      Vorher


      Steinschlag mit Isopropylalkohol gereinigt


      Steinschlag abgeklebt


      Steinschlag mit Lackstift übertupft



      Krtzer und Steinschläge


      Nach dem Polieren, die Kratzer sind weg. Die Steinschläge sind doch ziemlih tief und einfach überall. Also bleibt es so.


      Steinschlag nach dem Schleifen und Polieren


      Felge fertig poliert


      jetzt noch hinten links......

      vorher


      Steinschlag mit Isopropylalkohol gereinigt


      Steinschlag abgeklebt


      Steinschlag mit Lackstift



      2000er Nassschliff


      50:50


      Steinschlag fertig poliert


      Felge fertig poliert


      Gut, mit polieren war ich Also fertig. Also los gingsmit Versiegeln. Dazu das Schaustoffpad und das Hartglanz. Das Poliertuch aus dem ATU leistete beim abtragen ganze arbeit. Also schlech ist es nicht!
      Danach noch Kunststoff Intensiv Pflege aufs Gummi und fertig.......

      hier links mit Kunststoffpflge und rechts ohne.


      jetzt noch ein paar Finish Bilder








      ich hoffe es hat euch gefallen. Auch wenn es nicht perfekt ist. Mir hat es so gereicht. Fotos wurden mit einer Canon A2100 IS gemacht.

      dann noch einen schönen Abend euch allen....... mfg ChriSch

    • Hallo,

      ich finde du hast es super hinbekommen.

      Hast Du den Klarlack gepinselt oder gesprayed?

      Edit:
      Argh, gerade gelesen. Lackstift. °°n

      Ich hab bei mir auch schon wieder zwei neue Steinschläge die ich beseitigen muss.
      Allerdings auf der Motorhaube.

      "Zukunftsforschung ist die Kunst, sich zu kratzen, bevor es einen juckt."

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.