Verwitterten Kunststoff aufwerten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • verblassten Kunststoff wieder retten

      Eine der Kunststoffleisten der beiden Hecktüren ist stark verblasst.
      Was nehmt ihr für ein Mittel um diese wieder auf Dauer der anderen
      Leiste anzupassen und wieder ansehnlich zu machen???



      gruss
      rudi

      Mit einem affengeilen Knall erblickte
      eine Pleuelstange das Licht der Welt !

    • Danke für die schnellen Antworten ! Super.

      hm, sorry, was heisst wenn es so weit ist ??
      Es ist, es ist, das gerät ist knapp ein Jahr alt.
      Die Aufnahme ist LIVE !!! :D

      Was ist Plast PT ? Beziehungsweise von wem ist das,
      das kenne ich nicht.

      gruss
      rudi

      Mit einem affengeilen Knall erblickte
      eine Pleuelstange das Licht der Welt !

    • Guten Abend :)
      also falls die Leiste danach schwarz sein soll hilft das Kunstoffschwarz von ATu ganz gut. Kostet auch nicht sonderlich viel. Sieht danach wie neu aus. Hält allerdings nicht ewig. Je nachdem was für ne Art Kunstoffoberfläche kann es auf glatten Oberflächen aber einige Fahrzeugwäschen sehr gut überstehn. Hab meinen heute damit wiedermal eingeschrmiert :) Sieht wieder wie neu aus.
      Hoffe konnte mit meinem ersten Beitrag behilflich sein :)
      Schönen Abend noch

    • Ich hab bisher nur besch... gefärbte Kunststoffe gesehen, aber vor kurzem einen Beitrag gelesen, in dem BlackWow ein hervorragende Standzeit attestiert wird. Ist jetzt natürlich nur hörensagen, aber der Grundtenor war bevor ich jedes mal ... anwende nehm ich einmal im Jahr BlackWow und gut is. Das Zeug steht jedenfalls auf meiner Bestellliste - ich würde es einer Färbung vorziehen.

      Meine Mama sagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen - viel zu teuer :smb:

    • Ich denke ob die gefärbten schlecht aussehen hängt von der Oberfläche ab. Glatt,geriffelt,Poren etc... Also auf nem Golf mit, ich nenne es mal kleinporiger rauher Oberfläche ganzgut. Auf glatter Oberfläche: Geschmackssache, aber ich kaufe nicht wegen den Türgriffen extra ein anderes Kunstoffpflegemittel. :D
      Schein gut zu sein dieses Blackwow. Muss man halt immer in der Relation sehen: 1 Preis: dieses 08/15-ATU Kunstoffschwarz kostet sowas um 6 Euro wenn ich mich nicht täusche, das Blackwow 26 €
      2 Standzeit: je nach Wäasche und Witterungsverhältnisse das Kunstoffschwarz 2-4 Wochen (nach 2 Wochen ist es nicht wieder ausgeblichen, sondern einfach nicht mehr stark glänzend, wenn das Blackwow 1 mal im Jahr zu benutzen ist-->klar besser
      3 zu behandelnde Fläche: wenn man ein Auto lange fährt(Besitz) und eine rießige Front-/Heckpartie zu behandlen hat ist das mit der größeren deutlich längeren Standzeit vorzuziehen. Wenn man nur kleine Leisten hat und das Blackwow sehr ergiebig ist hat man gleichzeitig zum Vorteil einen Nachteil: Wie ist dann die Haltbarkeit. Denn auch das Kunstoffschwarz von ATU ist nach nem Jahr nur noch bedingt einsatzbereit: Bei mir ist es dann nicht mehr richtig schwarz sondern komisch braunlich. Ergo neues kaufen. Und wenn mir das 26 € teure Blackwow nach 1-2 Jahren kaputt geht, naja nicht so toll. Aber nachfragen vielleicht hat es ja ne längere Haltbarkeit. Ich muss auch sagen, dass ich das Kunstoffschwarz im Winter im kalten Keller habe-->vielleicht ungeschickt :-)
      4 ergiebig usw...
      Bei meiner großflächigen Stoßstange probier ich vielleicht mal, wenn das Kunstoffschwarz aus ist, das Blackwow.
      Nun denn , schönen Abend noch.

    • imbissrudi wrote:

      Eine der Kunststoffleisten der beiden Hecktüren ist stark verblasst.
      Was nehmt ihr für ein Mittel um diese wieder auf Dauer der anderen
      Leiste anzupassen und wieder ansehnlich zu machen???


      Moggähn!

      Ich hatte heute dasselbe Problem wie du. Hab´s mit Meguiar´s Hyper Dressing gelöst.
      Bin grad dabei, ein paar Bilder und Worte im entsprechenden Thread zu verfassen:

      Erfahrungsbericht-MeguiarsDetailer - Hyper Dressing, All Season Dressing, Silicone Free Dressing

      Hier mal ein "Vorher-Nachher-Bild":

    • Hier würde sich eventuell noch Polytrol bzw. Owatrol anbieten.
      innoskins.de/owatrol2008/html/…_html/k_polytrol_cont.php

      Das ist eine Art Öl, das kriecht bis der Arzt kommt und dann aushärtet. Was man beim Hersteller auf der Homepage sieht ist kein Witz. Ich hab selber einen Volvo 480, bei dem die Rückleuchten nicht UV-stabil sind. Das heisst, dass die spätestens nach 5 Jahre weiß, matt und stumpf sind und dass Zeug wirkt wirklich wunder :]

      Nachteile:
      Es riecht 'interessant' da es auf natürlichen Ölen basiert, die irgendwann anfangen ranzig zu riechen :D
      Und wenn es irgendwo aushärtet wo es nicht hingehört, dann hat man ein echtes Problem (-> Nitroverdünnung oder Aceton helfen)

      Zur Anwendung: Polytrol ist relativ teuer. Prinzipiell reicht auch etwas Owatrol auf einem Lappen mit dem man die Kunststoffteile einreibt und den Überschuss danach wieder abwischt. Man kann damit auch rostige Sachen dauerhaft konservieren und es als Holzschutzöl einsetzen...

      So, genug Lobexhymnen von meiner Seite ^^ Wollte eigentlich " nur" ein Alternativprodukt vorschlagen. Ich muss aber auch zugeben, dass ich's noch nie im Vergleich zu den bisher genannten Sachen gesehen habe. Vielleicht auch deshalb weil ich noch nie andere Produkte gebraucht habe :D

      Nachtrag:
      Die Sachen gibts in jedem Hammer-Heimtex Markt. Gegen Portoerstattung kann ich dir auch ein paar ml schicken (mal zum Vergleichen).

    • Verwitterten Kunststoff aufwerten

      Hallo zusammen,
      ich habe heute dieses Forum gefunden, während ich nach Hilfe gegoogelt habe.
      Ich habe vor einiger Zeit einen alten Passat gekauft und möchte diesen wieder richtig aufbereiten.
      Und ich hoffe ich bin hier in dem richtigen Forum mit den passenden Experten gelandet. :D

      Hier der Patient um den es sich handelt.

      Wie man sieht hat der Kunststoff reichlich gelitten.
      Mit welchen Mittelchen kann man den Kunststoff wieder hinbekommen? Und zwar möglichst langfristig. Es reicht mit nicht, das es für ein paar Tage schön dunkel aussieht und nach der ersten Wäsche wieder alles hin ist.
      Ich hab schon die seltsamsten Tipps bekommen, denen ich aber nicht so ganz traue. Ich möchte die Teile nicht unbedingt mit einem Heißluftfön bearbeiten bzw lackieren. :S Ersatzteile für dieses Modell sind schwierig zu bekommen. Und ich möchte alles wieder so original wie möglich bekommen. T^

      Ich hoffe ihr könnt mir mit meinem ersten Problem weiterhelfen.
      Wie ihr seht habe ich hier eine recht große Baustelle gekauft, und ich werde euch sicherlich noch das ein oder andere Mal um Rat fragen wenn es recht ist. 8)

      Gruss
      Timo

    • Hi Timo.

      Vorab: Du solltest zu erst mal die Suchfunktion nutzen und dich im 'Kunststoffpflege-Bereich' etwas einlesen.

      Zu deinem Problem: Das beste wäre der wirklich der Heißluftfön. Super Beispiel: Corsa 'Paula'.

    • Keine Sorge. Ich habe die Suche schon etas bemüht.
      Nur das meiste was ich gefunden hier gefunden habe, war eher "normale" Kunststoffpflege.
      Und ich denke meine Stossstangen sind schon ein "Extremfall" die eine Grundrenovierung brauchen. Daher habe ich ein neues Thema eröffnet. ;-)

      Kann deinen Link leider nicht öffnen....

    • hallo,

      einige links:

      Erfahrungsbericht - Plast PT

      Stoßstange "schwärzen"

      Ausgeblichene Verkleidung aussen

      Also wäre etwas zu lesen vorhanden gewesen.

      Unterscheiden muss man bei allen Mitteln denen nachgesagt wird Kunststoff wieder Farbe zu geben, zwischen färbenden Mitteln und Mittelchen die einfach nur eine Kunststoffpflege mit besonders langer Standzeit sind. Bei deinen Stoßstangen würde ich ganz klar zu einem färbenden Mittel greifen.

      Meine Vorgehensweise wäre:
      1. den Kunststoff reinigen mit Silikonentferner, All Purpose Cleaner, Kunststoffreiniger, ...
      2. das schlimmste mit einem Heißluftföhn beheben
      3. zur Sicherheit nochmals mit einem Reiniger drüber
      4. Plast PT auftragen, auf gleichmäßigen Auftrag achten/ Wenn nötig einen zweiten Durchgang mit Plast PT
      (5. KEIN MUSS - Aber empfehlenswert! Wenn alles gut getrocknet ist mit handelsüblicher matter oder glänzender Kunststoffpflege einlassen)

      MfG ;)
      Flo
    • versuch mal an einer ecke mit einem heissluftfön..nur nicht zu nah,zu heiss und nicht auf einer stelle halten. wenns klappt stückweise die stossstange so bearbeiten...

      grüße aus OB

      es gibt immer irgendwo einen eskimo,der den kongolesen zu erklären versucht,wie man mit einer hitzewelle umzugehen hat

      The post was edited 1 time, last by tösi ().

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.