Chemical Guys Hybrid V7 Hyper Gloss Spray Sealant

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Offiziell nicht - ich habe es mal 1:2 mit destilliertem Wasser vermischt und getestet. Unterschiede in der Verarbeitung waren dabei nicht unbedingt festzustellen. Ich denke jedoch man nutzt es besser pur.

      Opel Graphit-Schwarz: Definitive Wax - Number One | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel Starsilber III: Migliore Strata Coating| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
    • Hi @ all!
      Noch eine Frage zum Hybrid v7:
      finde immer 2 Bezeichnungen,
      Hybrid v7 High Gloss und Hybrid v7 Hyper Gloss!
      Worin liegt dort der Unterschied? ?(
      Die Internetbeschreibungen sind fast gleich,
      allerdings habe ich einmal gelesen, das Hyper Gloss
      ist nicht anwendbar für Wachse!?! ?(
      Kann mir das mal jemand etwas erklären, also
      den Unterschied zwischen beiden!
      D a n k e #0da^
      Andreas

      Mein Gott, macht Autopflege Spass & Freude & Süchtig

    • Mp412 wrote:

      allerdings habe ich einmal gelesen, das Hyper Gloss
      ist nicht anwendbar für Wachse!?! ?(


      Ich selbst habe auf dem ChemicalGuys Lava das hier benutzt: lupus-autopflege.de/Chemical-…-Detailer-473ml - Chemical Guys Hybrid V7 High Gloss Spray.

      Es geistern für das in Kurzform immer wieder gerne als ChemicalGuys Hybrid V7 leicht variable Bezeichnungen im Netz umher, das es das V7 ja auch noch unter dem Smartwax Label gibt.

      Das ChemicalGuys Hybrid V7 ist von ChemicalGuys als Detailer, Glanzverstärker und Spray Sealant eingestuft. Einzeltest als Sealant waren zwar was die Standzeit angingen nicht ganz so erfolgreich aber ich nutze es sehr gerne bei Versiegelungen als Detailer und Glanzverstärker. Lackglätte ist wirklich top! Generell funktioniert das ChemicalGuys Hybrid V7 zwar auf Carnauba Wachsen allerdings würde ich es dafür nicht empfehlen. Hier würde ich in einer Linie bleiben und einen Carnauba oder neutralen Detailer nutzen. Ausnahmen bestätigen hier aber die Regel. Ich habe es auch erfolgreich auf dem Dodo Juice Supernatural Hybrid eingesetzt.

      Das ChemicalGuys Lava ist irgendwie ja nicht Fisch nicht Fleisch. Wird zwar als Wachs angepriesen - ich persönlich stufe es jedoch eher als Versiegelung bzw. Hybrid ein. Daher würde ich ein ChemicalGuys Lava auch nicht mit einem Carnauba Detailer mixen.

      Wie bereits gesagt bei mir hat die Kombination ChemicalGuys Lava und ChemicalGuys Hybrid V7 als Glanzverstärker und Detailer super funktioniert und war problemlos zu verarbeiten.
      Opel Graphit-Schwarz: Definitive Wax - Number One | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel Starsilber III: Migliore Strata Coating| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
    • Mastermind wrote:

      Wie bereits gesagt bei mir hat die Kombination ChemicalGuys Lava und ChemicalGuys Hybrid V7 als Glanzverstärker und Detailer super funktioniert und war problemlos zu verarbeiten.


      Kann ich auch so uneingeschränkt unterschreiben. Habe die gleiche Kombi Lava + V7 auf meinem Boxster.
      Das Lava alleine ist Glow Faktor mäßig schon ne echte Ansage, wie man hier sehen kann.
      Mit dem ChemicalGuys Hybrid V7 als Glanzverstärker und Detailer legt man aber auch gleich nochmal ne Schüppe drauf, und das auf Silber. (Leider keine Bilder, ist auch nicht wirklich fototechnisch überzeugend festzuhalten)

      Ein ungeübtes Auge wird den Unterschied vermutlich nicht erkennen, und wenn man mir mein Auto einmal mit und einaml ohne V7 als Detailer auf dem Lava zeigen würde, sähe ich den Unterschied vermutlich auch nicht.
      Aber bei der Verarbeitung des V7 und einem vergleichenden Blick auf eine behandelte und unbehandelte Stelle (quasi der 50/50 Blick) sieht man schon eine Glanzsteigerung. Und deutlich glatter wird das ganze natürlich auch noch.

      Gruß Agent
    • Hi, danke erst mal für die Antworten.

      Mein Problem kam wegen dieser Seite: (Hoffentlich funktioniert es)

      nordex-tools.de/images/produkt…l-Guys-V-07-Detailer-.jpg

      Leider nur das Bild, wenn man aber auf die Artikelseite im Shop geht, steht da ganz groß: nicht auf Wachs!

      Das Etikett ist schwarz und sieht auch ganz anders aus. :sos:



      Grüße Andreas

      Mein Gott, macht Autopflege Spass & Freude & Süchtig

    • Mp412 wrote:

      Hi, danke erst mal für die Antworten.

      Mein Problem kam wegen dieser Seite: (Hoffentlich funktioniert es)

      nordex-tools.de/images/produkt…l-Guys-V-07-Detailer-.jpg

      Leider nur das Bild, wenn man aber auf die Artikelseite im Shop geht, steht da ganz groß: nicht auf Wachs!

      Das Etikett ist schwarz und sieht auch ganz anders aus. :sos:



      Grüße Andreas


      Dort steht sogar es wäre auf Wachs wirkungslos. Ich habe es eben dennoch auf dem Surf City Garage Barrier Reef Paste Wax eingesetzt und kann die angabe aus dem shop nicht bestätigen. Das war sozusagen das Tüpfelchen auf dem i, nochmal ne tolle Glanzsteigerung!
    • Ich habe gestern auch den V07-Detailer zum ersten mal getestet.

      Auto gründlich gewaschen und dann rauf damit. Riecht irgendwie nach Grapefruit finde ich.

      Die Verarbeitung ist sehr einfach. Ähnlich dem P40 und besser als beispielsweise dem Supernatural Carnauba Detailer.

      Das Auto wurde mit Purple Haze Pro gewachst. Vor ca. 2 Monaten. Perlt immer noch fast wie am ersten Tag :D

      Der Lack nahm schnell an Glätte zu und der Glanz wurde auch nochmal verstärkt. T^

      Ich denke auf Wachs kann man es bedenkenlos anwenden. Ob es auf Versiegelungen noch besser kommt? Ich weiß es nicht.

      Das Dach habe ich nicht mitgemacht, da werde ich mal eine Hälfte mit dem Detailer bearbeiten und die andere ohne und dann gucken wie sich das Beading nach der nächsten Wäsche verhält.

    • Ich benutze das V7 regemäßig auf dem Auto Finesse Tough Coat nach den Wäschen und es knallt echt übertrieben auf Silbernem Lack. Richtig schöner glasiger Glanz!

      Kann ich jedem weiter empfehlen :)

      Gruß Tansu

      Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2

      Gruß Tansu ;)

    • Tansu wrote:

      Ich benutze das V7 regemäßig auf dem Auto Finesse Tough Coat nach den Wäschen und es knallt echt übertrieben auf Silbernem Lack. Richtig schöner glasiger Glanz!

      Kann ich jedem weiter empfehlen :)

      Gruß Tansu

      Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2

      Ja genau, das habe ich vergessen zu erwähnen. Ich hatte auch den Eindruck das der Lack glasiger wirkt T^
    • @Marvin1982: Ein Vorstellungspost im entsprechenden Bereich wird hier gerne gesehen ;)

      Ich kann Dir Deine Frage zwar nicht direkt beantworten, jedoch würde ich nicht das gute und teure V7 als Trocknungshilfe nutzen.
      Lieber etwas anderes günstigeres und dann das V7 auf den trockenen Lack und den Glanz genießen

    • Den "Edelstoff" dafür verballern? Würd ich nicht machen - ob es funktioniert kann ich dir nicht sagen. Habs gestern erst das 1.mal genutzt.
      Trockne den Wagen und erst dann verwöhnst den Lack mit dem V7. Feiner Stoff T^:lvit:

      [edit]2 Dumme, 1 Gedanke :smb: [/edit]

    • Vorstellungspost wird folgen.

      @Mitch

      jep werde demnächst was günstigeres als Trockungshilfe nehmen habe aber nur leider gerade nix anderes da,da mein Auto (Phantomschwarzer A3SB)gerade eine Woche alt ist möchte ich gerne sowenig Reibung wie möglich beim Trocknen haben.

      Ps.

      2 Eimerwäsche mit Grit Guard etc. und gutem Material ist selbstverständlich.

    • Habe mir dieses V7 nun auch zugelegt, um auf der Blacklight aufzutragen!

      Wie macht ihr es? Direkt aufsprühen? Oder ins Mikrofaser tuch?

      Denke das ist wurscht, interessant wäre noch zu wissen, ob jemand sowas schon mal "gestreckt" hat!? 1:4 oder sowas!

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.