Kränzle HochDruckReiniger - der Thread!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Kränzle HochDruckReiniger - der Thread!

      Ich möchte mir in naher Zukunft einen neuen HochDruckReiniger kaufen. Nach längerem Lesen hab ich mich für einen Kränzle entschieden.

      Jetzt weiß ich aber absolut nicht welcher zu mir passt!

      Worauf muss ich achten beim Kauf?

      Der HochDruckReiniger ist erstmal nur zum Auto reinigen gedacht. Budget liegt bei ca. 300€. Darf aber gerne weniger sein!

      Zusätzlich möchte ich noch eine Foam Lance. Woher bekomme ich diese und welchen Adapter brauche ich?

      Danke für eure Hilfe!

      The post was edited 1 time, last by snoopy ().

    • Meines Wissens fangen die Preise fürn Kränzle bei knapp 400€ an.
      Ansonsten mal die Suchfunktion nutzen, hier gibt es jede Menge Infos über Hochdruckreiniger und die passenden Foam Lance mit Adapter.

      Sebastian ;)

    • Ein Kränzle fuer 300 Euro? Selbst der guenstigste der aktuellen "Normal"-Kraenzles (Silent 120) kostet 400. Das vernuenftigste Einstiegsgeraet IMHO, der 1151 kostet schon 500. Ein Neugeraet kannste da eher vergessen. Vieleicht kannst du aber einen aelteren 1150 oder so ueber Ebay abgreifen? Eine gute Messing Foamlance (wie zB von Autobrite etc) kostet dich mit Shipping und allem sicher nochmal 60 Euro. Du versuchst, mit zuwenig Geld in die hochwertigste Consumerklasse einzusteigen, das geht nicht (ausser gebraucht). Verdopple das Budget, dann biste dabei..

      Manche werden aber auch eine Weile lang gluecklich mit einem billigen, kleineren Alu- oder Plastikpumpkopf-Kaercher/Nilfisk/etc ... die Dinger *koennen* durchaus einige Jahre halten, wenn man sie nicht andauernd benutzt. Ist halt einfach etwas Glueckssache.

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Ich hätte nen Kränzle 1151 samt Foam Lance da, sobald die Temperaturen wieder im "waschtauglichen" Bereich sind kannste gern mal die A1 runterkommen und deinen Golf damit waschen, bzw. die Geschichte ausprobieren

      Oder du schaust bei nem Händler vor Ort nach: Link

    • Mein Kränzle 1151 hat 430€ gekostet inkl. dem Flächenreiniger (UFO), Wasserfilter und einer Stihl Motorsägenkette.
      Die Foam lance dann auch nochmal irgendwo 60€. Den passenden Adapter bekommst du vom Händler dazu. Da bist du schon bei 500€.

      Ich weiss ja nicht was Kränzle oder ein Händler bei dir vor Ort für Aktionen hat, aber den Flächenreiniger könntest du ja z.b. wieder verkaufen.

    • Also ich hab für meinen 7/120 inkl. 20m Schlauch 210,- Euro inkl. Versand bezahlt....NEU in der Bucht

      Viel Erfahrung hab ich damit noch nicht, denn vorm Winter konnte ich meinen Twingo grad einmal damit waschen, inkl. Schaumlanze.

      Das erste Ergebnis hat mich eigentlich überzeugt... aber bevor ich nicht mit verschiedenen Einstellungen getestet hab, kann ich natürlich noch nix großartig drüber sagen, außer dass er von der Haptik her besser ist, als alles was ich für das Geld von Kärcher in der Hand hatte.

      Der Twingo macht riesig Spaß und mag im Schnitt so
    • Budget kann man auch gerne erhöhen! Möchte auf jeden Fall etwas für die Zukunft kaufen und nicht irgendwann doppelt kaufen :)

      Welcher Hochdruckreiniger ist denn für einen Einsteiger von Kränzle zu empfehlen?

      Gibt es vielleicht sogar irgendwo Komplettpakete mit der Foam Lance und den Adaptern?

    • Der 7/120er ist kein vollwwertiger Hobby-Hochdruckreiniger in meinen Augen, da haste einfach gar nix, weder rollbares Chassis, noch Trommel fuer den Schlauch und Kabel, noch Plaetze, um die Lanzen (Plural, auch das haste nicht) zu verstauen. Das ist ein Nischenprodukt fuer spezielle Anwendung. Den wuerd ich vergessen, auch bei Geiz.

      Der erste brauchbarere HochDruckReiniger ist der Silent 120. Aber der hat auch nur eine Lanze einen rel. kurzen Schlauch und eine 030er Oeffnung vorne, womit das meiste Zuberhoer nicht passen duerfte. Ebenso hat er mit 7l/Min keine sonderlich grosse Wasserleistung und kein Stopsystem, dh der Motor laeuft dauernd. Ist dafuer ein Langsamlaeufer mit 1400 RPM beim Motor, dh leiser und Motorschonend.

      Die ersten wirklich brauchbaren Geraete sind fuer mich die 1151er. Mit Schlauchtrommel erhaeltlich und dessen 15m Schlauch ist der Radius angenehm gross, man kann das Geraet stehen lassen (man darf es bei angeschlossenem Wasserschlauch laut Kraenzle nicht bewegen). Hier hat man auch gute Wasserleistung von 10l/Min und die Standard 045er Oeffnung. Dafuer ist er mit 2800 RPM beim Motor lauter und hat dadurch auch weniger Lebensdauer, dafuer Stopsystem.

      Das was ich kaufen werde ist der 2160: Eine Art 1151er mit 1400 RPM Motor und nochmals verbesserter Wasser und Druckleistung. Fuer mich das beste Gesammtkonzept fuer ernsthaften Hobbyeinsatz. Der hat einfach alles: Druck, Wasserfluss, Stabilitaet, geringe Lautstaerke, Langlebigkeit, grossen Radius, Trommel usw. Quasi sehr aehnlich ist dann das Profi 160 Modell, was eine noch stabilere Pumpe hat und einen Wasserausgleichsbehaelter und verbesserte Reinigungsmittelzufuhr, sofern man das nutzt.

      Ueberleg dir aber bei allen: Hat dein Wasserhahn ueberhaupt X l/Minute Wasserfluss (ausmessen mit Eimer und Stoppuhr!) und hast du einen 16A Stromanschluss (wobei es 2160 und Profi 160 auch in Leistungsschwaecherer 10A Version gibt - Auchtung: Das 10A Profigeraet hat wieder ne andere Oeffnung, 055er).

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

      The post was edited 1 time, last by snoopy ().

    • voon wrote:

      Der 7/120er ist kein vollwwertiger Hobby-Hochdruckreiniger in meinen Augen, da haste einfach gar nix, weder rollbares Chassis, noch Trommel fuer den Schlauch und Kabel, noch Plaetze, um die Lanzen (Plural, auch das haste nicht) zu verstauen. Das ist ein Nischenprodukt fuer spezielle Anwendung. Den wuerd ich vergessen, auch bei Geiz.


      Naja... es kommt halt drauf an, was man will.... bei mir steht das Gerät in der Garage an einem festen Platz und ich hab einen Schlauchbogen von Gardena, wo der Schlauch drüber hängt. Gewaschen wird direkt vor der Garage... mit den 20m könnt ich quasi schon beim Nachbarn waschen gehen.
      Die Lanze (Singular.. weil reicht mir) liegt im Regal.... also ich wüßt jetzt nicht, warum ich das direkt am Gerät bräuchte.... aber so sind die Bedürfnisse eines Jeden eben anders....
      Der Twingo macht riesig Spaß und mag im Schnitt so
    • Daher, das "in meinen Augen" :) ich muss das Ding bequem bewegen koennen und brauche viel Radius, die Schmutzkillerlanze usw, da ich damit alles moegliche reinige. Nur fuers Auto kann der 7/120 schon reichen mit Fixplatz.

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Nun ich bräuchte mal Eure Hilfe.
      Würde mir gerne einen Kränzle 1151 T kaufen, habe ein Angebot für 575 Euronen inkl. dem Terassencleaner light und einen Eingangsfilter.
      Ist das gut, oder hat jemand ein besseres Angebot für mich ?
      Am besten vielleicht per Privater Nachricht.
      #0da^

    • Kann das nur gemessen am Schweizer Preis ausdruecken: Da waere das ein Schnaeppchen.

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Nun würde die Schweiz nicht als Maßstab nehmen wollen ;0). Ne mal im Ernst, vielleicht weiß ja jemand ob irgendwo ne Aktion ist ?
      Dachte du kennst dich mit Kränzle aus, schwärmst ja immer förmlich von denen. Du bist auch der Grund, warum ich mir einen kaufen will :D

    • Naja ich bin von Durchschnittspreisen ausgegangen, nicht von Spezialaktionen irgendwelcher Einzelhaendler :) 430 Euro scheint mir mit UFO etc extremst guenstig. Aber versuchs auch mal mit Reden. Haben wir hier auch gemacht und sind zu einem (fuer unsere Verhaeltnisse hier) guenstigen Kraenzle gekommen. Die Trommel find ich allerdings super, ich persoenlich hasse das Genudel mit nassdreckigen Kabeln und Schlaeuchen neben dem Geraet beim Zusammenpacken und die 5 Meter mehr Hochdruckschlauch erhoehen den Aktionsradius drastisch, wenn mans braucht (Mehr als doppelt so grosse Kreisflaeche).

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • Ich habe nochmal geguckt, der Unterschied zu 1151 und 1151 T ist wirklich über 100 Euro.
      Wirklich komisch, denke aber mal das die Trommel und der 5 Meter Schlauch eben auch bezahlt werden wollen.
      Jetzt suche ich natürlich trotzdem noch nach dem besten Angebot ;).
      Denn was man spart, kann man dann gut in Pflegeprodukte stecken :D

    • voon wrote:

      ...mit UFO ...


      UFO ?(

      Kannst Du mich bitte mal aufklären - evtl. auch noch weitere User? Irgendwie stehe ich da aufm Schlauch. Danke.

      Gruß
      snoopy
      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz, VW Golf IV Pacific 105 PS Blackmagic Perleffekt
      in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(
    • qcon wrote:

      Das Ufo ist ein "Reinigungsteller" Aufsatz für den Kränzle. Ist dafür gedacht den Boden zu reinigen.

      Genau ... die einfach Version davon hat keine Raeder, sondern schwebt einfach durch Wasserdruck und gleitet notfalls auf Buersten. Dachte das sei ein allgemeingueltiger Ausdruck, sorry :) Aber offenbar ist das eine Namensgebung von Kraenzle fuer das Modell.

      (Herstellerlink dazu)

      "Die meisten Menschen reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben."

    • war ja oben schon mal von Globalplayer kurz erwähnt worden, aber dennoch vielleicht nicht jedem sofort ein Begriff. Und vielleicht habe nicht nur ich ( :O ) in dem Moment auf dem Schlauch gestanden. Danke für die ausführliche Erläuterung. Interessantes Teil.

      Gruß
      snoopy

      Unsere Familienkutschen:
      VW Golf VII Variant Highline TSI 150 PS weiss, VW Caddy Highline TDI 150 PS weiss, VW Golf 1 Cabrio SportLine 98 PS unischwarz, VW Golf IV Sport Edition 105 PS unischwarz, VW Golf IV Pacific 105 PS Blackmagic Perleffekt
      in den ewigen Jagdgründen:
      T4 Caravelle TDI 180 PS Blackmagic Perleffekt ;(
      VW Golf IV Variant Highline TDI 130 PS unischwarz ;(

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.