Stativlampe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • hi liebe leut,

      hab mir gestern eine stativlampe mit 500 watt halogenstrahler (sog. bauleteuchtung) im baumarkt für 12,00 euro gekauft und jetzt kommts , heute das teil in der garage angemacht und mich trifft fast der schlag, kratzer über kratzer über kratzer, in beiden autos, das weekend ist hin 8o, da der spannungwandler für die pc noch nicht da ist.

      dachte immer meine kisten sehen keine waschstarße und werden immer gut gepflegt _LA, aber damit hatte ich nicht gerechnet, das da ein paar swirls (sah man ja auch imm sonnenlicht)drinn sind dache ich mir schon, aber das war dann doch zuviel

      also wer schwache nerven hat sollte sowas lieber sein lassen ;(

      gruß
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Original von heli
      .... heute das teil in der garage angemacht und mich trifft fast der schlag, kratzer über kratzer über kratzer, in beiden autos, das weekend ist hin 8o, da der spannungwandler für die pc noch nicht da ist.

      dachte immer meine kisten sehen keine waschstarße und werden immer gut gepflegt _LA, aber damit hatte ich nicht gerechnet, das da ein paar swirls (sah man ja auch imm sonnenlicht)drinn sind dache ich mir schon, aber das war dann doch zuviel

      gruß
      heli


      Das ist ja auch die Aufgabe der Dinger :D , wenn man (ohne dir was unterstellen zu wollen) unprofessionell von Hand wäscht gibt das fast soviele Kratzer wie in einer Waschanlage. Dazu reicht schon ein harter Synthetikschwamm und ein zu sparsamer Umgang mit Wasser....

      Falls es dich tröstet: Ich habe in meinem auch wieder knapp 10 Haarlinienkratzer seit der letzten Politur im April, und das trotz weichem Naturschwamm, 2 Eimer Methode beim Waschen und einem guten Einweichen plus Abspülen vor der Wäsche sowie einem weichem MF Trockentuch nach der Wäsche. Alles lässt sich halt nie ganz vermeiden....

      Es muss auchnicht alles vom Waschen sein, heute war es bei uns recht stürmisch, wenn dir der Wind eine ladung Laub quer über die Motorhaube jagt kann das auch kleine Kratzspuren hinterlassen. :evil:
    • Ab Mittwoch den 21.05.08 gibts eine Stativlampe von Brennstuhl bei Penny. Für 13 Euronen werd ich mir auch so ein Teil holen.

      Es ist vom Volksmund eine linke,
      das das Geld gar übel stinke.
      Wahr ist vielmehr, ohne Zaster
      beißt der Mensch ins Strassenpflaster

    • Hat denn jetzt wer Erfahrungen gesammelt welche Kopflampe sich als sehr gut herauskristallisiert hat?
      Habe hier noch eine Petzl Tikka der ersten Generation liegen, die mit den neueren wohl nicht mithalten wird.

      Die MYO XP von Petzl soll z.B. im Nahbereich ein sehr breitgestreutes Licht machen. Wäre die gut einsetzbar?

    • Hallo,

      muss den Thread mal wiederbeleben.

      Sitze hier grad vorm Rechner und langweile mich! Drecks Wetter!
      Und was macht Mann wenn er Langeweile hat? Richtig! Er geht in den gängigen Autopflege Shops shoppen.

      Nun hab ich die letzten Tage aber schon gut eingekauft und bin erstmal gerüstet. Also hatte ich mich
      durch Ebay geschlängelt und weil mein Baustrahler langsam den Geist aufgibt, dachte ich mir, schauste mal was
      es so gibt. Nun gibt es hunderte verschiedene Strahler, der verschiedensten Arten. Und ich fühle mich
      mal wieder überfordert. Kauf ich mir jetzt wieder den 20 Euro Strahler ausm Baumarkt? Oder darfs nen LED sein?
      Oder noch was ganz anderes? Kenne mich leider was so Lichtelektronik angeht, kein Stück aus.

      Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, was für Strahler ihr so benutzt, und ob Ihr zufrieden seit oder nicht.
      Ach und ich möchte nicht mehr wie 70€ für nen Strahler ausgeben. Lieber weniger.

      Was mir aber zu der gutem Ausleuchtung wichtig wäre, ist ein gutes Stativ. Bei den Baumarktteilen "hängen" die Füße ja einfach nur.
      Eine Arretierung wäre herrvoragend.

      greetz

      heliBOBter

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf, sagen ich bin nicht verrückt und die 10te summt die Melodie von Tetris.
    • Hallo Dominik,

      investiere ein bisschen mehr, hier Strahler z. B. und dann noch ein Stativ hier z. B. und Du bist für die Zukunft gerüstet

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • Hey heli,

      danke für die schnelle Antwort.
      Darf ich kurz fragen was der Vorteil von so ner HQI Lampe ist?

      Ich hatte mich schon bisschen eingelesen, und rausgefunden das dieses HQI Licht gerne in Aquarien verbaut wird.
      Aussage dort, das es sehr "natürliches" Licht mit sich bringt.

      Sind diese Scheinwerfer dann von der "Lichtstärke/Watt" gleich zu setzten mit den Halogen/LED Baustrahlern und bieten nur besseres Licht?
      Oder wo genau sitzt dort der Unterschied. Preislich liegt ja schon bisschen was dazwischen.

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf, sagen ich bin nicht verrückt und die 10te summt die Melodie von Tetris.
    • Also sind die Baustrahler heller? Richtig?
      In Elektrotechnik hab ich immer gepennt :D

      Also die HQIs sind günstiger im Unterhalt?

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf, sagen ich bin nicht verrückt und die 10te summt die Melodie von Tetris.
    • HQI, hat einen besseren Wirkungsgrad, eben mit 150 Watt eine Lichtausbeute bis zum 5 Fachen und wird auch nicht so heiss wie Halogen

      Nachteil, häufiges Ein- und Ausschalten schadet dem Leuchtmittel und reduziert die Haltbarkeit

      wenn ich bedenke bei einer Aufbereitung laufen den ganzen Tag (ca. 8 Stunden) 2 x 500 Watt Strahler und so nur 2 X 150 Watt T^ , das bedeutet 1000 Watt a 8 Stunden gegen 300 Watt a 8 Stunden und das auch noch mit größerer Lichtausbeute 8)

      Bei der Farbtemperatur des Leuchtmittels am besten zwischen 5500 K und 6000Kelvin wählen, diese ist am neutralsten

      Die LED sind leider noch nicht ganz soweit in Ihrer Entwicklung als dass diese für Lackdiagnose zu gebrauchen bzw. dann bezahlbar wären

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • bin dieses Jahr von Halogen auf HQI umgestiegen......






      sind 70 Watt HQI mit Phillips Leuchtmittel....
      Hab die auf ein Stativ und das Stativ auf Rollen gepackt da mit das ehwige umgestelle auf den Kranz ging...
      nun rollt das ganze schön durch die gegend :D
      Ein Strahler leuchtet von unten den Schwellerbereich/unteren Türenbereich aus und der obere kann in der Höhe verstellt werden...
      HQI braucht paar Minuten um auf Touren zu kommen aber wenn die einmal an sind gibts Tageslicht pur.
      70 Watt sind von der Leuchtkraft mit 350 Watt Halogen zu vergleichen. Jedoch ist die Lichttemperatur nahe Tageslicht
      und sehr hart. Dadurch legt HQI nahezu jeden Defekt im Lack frei....

      Achja und schwer sind die Dinger..... :shckd:


      gekostet haben die Teile 30 Euro/Stk.....gebraucht.

    • @michaelp23:
      Welche marke hast du? Welche Leuchtmittel genau(Phillips ???)
      Hast du vielleicht einen Link ?

      Habe im moment wohl nur nen Baustrahler und glaube nicht das ich damit so gute erfolge erziele(werde ich aber ausprobieren)
      Habt ihr sonst noch andere Marken die Ihr in betracht ziehen würdet?

      danke im voraus

    • Hallo Darth storm,

      Baustrahler sind eigentlich vollkommen ausreichend. Habe momentan nen 500Watt Strahler der alle Defekte aufdeckt.
      Nachteil ist halt das die Teile unglaublich heiss werden und ne Menge Strom fressen. Daher hatte ich hier ja auch nach alternativen gefragt.

      Ich hab mir gestern 2 HQI Strahler 70Watt mit Netzstecker und ein Stativ bei Ebay bestellt.
      Für mich waren die Marken erstmal nicht so wichtig. Leuchtmittel kann ich zur Not immer noch ersetzten.
      Da bekommst du die Strahler recht günstig. Hab jetzt für Alles zusammen 70 € gezahlt.
      Die Strahler findest du bei Ebay wenn du HQI Strahler eingibst. Sind als viele drin, zum Teil sogar mit Netzstecker

      Ich bin gespannt wie die sich im vergleich machen.

      Allerdings brauchst du deinen Baustrahler nicht entsorgen, die Teile leisten gute Arbeit.

      greetz heli

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf, sagen ich bin nicht verrückt und die 10te summt die Melodie von Tetris.
    • Sorry Darth Strom deine Frage ist mir durchgegangen aber Helibobter hat ja schon den grössten Teil beantwortet.
      Thema Stromverbrauch......bei ner Handvoll Aufbereitungen im Jahr ist die Investition wohl overload...
      Wenn du aber 20 und mehr im Jahr machst dann lohnt es sich, da es schon einen Unterschied
      macht ob 10 Stunden 500 Watt glühen oder nur 140 Watt (bei gleicher/mehr Lichtausbeute).....

      .

    • Nö, umfallen wird es nicht.....das Stativ schiebst du ja vorsichtig durch die Gegend..... T^

      The post was edited 1 time, last by michaelp23 ().

    • heliBOBter wrote:


      Ich hab mir gestern 2 HQI Strahler 70Watt mit Netzstecker und ein Stativ bei Ebay bestellt.
      ...
      Da bekommst du die Strahler recht günstig. Hab jetzt für Alles zusammen 70 € gezahlt.
      ...


      Da hast Du die aber m.M.n. sehr günstig bekommen. Ich habe auch schon einige HQI Strahler Auktionen verfolgt und zum Teil mit geboten.
      Dabei gingen die günstigsten Strahler (1x 70W) immer für 40€-70€ weg. Stative kosten dann ja auch so ab 15-20€.

      Hat irgendwer solche Strahler schon einmal im Baumarkt gesehen?
    • Hallo Chiller,

      wenn du möchtest steiger ich dir nen paar zu nem Preis unter 30€, hab da scheinbar nen Händchen für. ;)

      Um nochmal auf die 70€ einzugehen. Hab gesehen es war nen Tick mehr.

      22,50 pro Scheinwerfer
      18,90 Stativ
      ca 10,00 Versand für Alles

      Waren also knappe 75,00 €

      Die Strahler wirste wohl in keinem Baumarkt finden. Ich war im Obi und im Toom.
      Und bei beiden, wussten die Angestellten in der Lichtabteilung nichtmal was HQI Strahler sind.
      Bei beiden wurde das Internet zu rate gezogen um mir dann zu sagen "haben wir nicht" =D

      Leider sind die Strahler noch nicht angekommen. Hermes braucht da wohl ewig. Sind laut Sendungsstatus noch nichmal
      in Zustellung. Sondern noch im Verteilerzentrum. :(

      Was ich allerdings schon weiß, mir fehlt ein Adapter fürs Stativ, um den Scheinwerfer oben anzuschrauben.
      Sieht ungefähr aus wie sowas hier:Link

      Hab ich aber auch schon günstiger gesehen. Ich werd mich aber erstmal selbst dran versuchen. Bekomm ich vielleicht auch so hin.

      Werd dann berichten wie es genau ging, und was es Schlussendlich doch gekostet hat.

      gruß

      heliBOBter

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf, sagen ich bin nicht verrückt und die 10te summt die Melodie von Tetris.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.