Nigrin Felgenversiegelung; Sinn oder Unsinn?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Nigrin Felgenversiegelung; Sinn oder Unsinn?

    Hallo zusammen,

    da ich vor kurzem auf meinem Blauen die Wintersohlen aufgelegt habe, mussten diese natürlich vorm anstehenden Winter noch geschützt werden.
    Nur mit was, hm? ?(

    Wie ich dann auf Nigrin gekommen bin? Fragt mich was leichteres. °°n

    Aber probieren geht ja bekanntlich über.........ihr wisst schon.



    Auf jeden Fall muss das Zeug beweisen ob es was taugt. Der Test wird's zeigen.

    Also druff damit, die Felge wurde schon vor der Montage mit P21S Felgenreiniger gründlichst gereinigt.



    Die Versiegelung hat von der Konsistenz her Ähnlichkeiten mit dem Brilliant Wax 1 Nano pro von Sonax. Weiß und Gelförmig. Riecht aber anders. Eher nach :O


    Das Zeug wird mittles Tuch (in meinem Fall ein NoName) dünn aufgetragen. Die oben gezeigte Menge reichte locker für eine Felge.
    Dann kurz antrocknen lassen und mit einem weiteren Tuch (Cobra All-purpose) auspolieren.


    Laut der Beschriftung soll die Versiegelung 6 Monate halten. Schön wär's ja!

    Als kleinen Vergleich, was die Standzeit betrifft, habe ich die vordere linke Felge mit Collinite 476 eingewachst.
    Auch wenn das Collinite natürlich nicht der Maßstab in Sachen Felgenschutz ist!


    Schon der erste Eindruck zeigte: die Collinite Felge war deutlich glatter und der glänzte mehr.

    Auf der anderen Wagenseite habe ich das ganze wiederholt, nur vorne und hinten vertauscht. Da an der Vorderachse mehr Bremsstaub und Hitze entsteht, der bzw. die den Vergleich beinträchtigen könnte.

    Werde das Ganze jetzt mal genauer beobachten und dann auch wieder berichten. Versprochen! :baby:

    Danke für's Lesen!!

    The post was edited 1 time, last by Aiwaxer ().

  • na da hänge ich mich doch gleich mitdran...

    die felgen meines vaters wollte ich diese tage auch damit machen...

    habe nämlich die gleiche tube :)

    sollen zwei schichten werden und übern winter halten...
    im frühjahr sehen wir es dann...



    PS: der audi passt aber auch gerade so in die garage oder?! ;)

  • OT: Okay, ist wohl verschoben worden. Hatte nicht an den Mainstream Bereich gedacht. 8o

    Glaubst du das Schichten was bringt, also wegen der Standzeit? Hab's an einer Stelle probiert aber da hat die Versiegelung angefangen abzuperlen. T^

    zum P.S.: I wo, 2cm vorne und 5cm hinten reichen bei weitem. :D

  • UPDATE nach 4 Monaten und 1000km(aber bei jedem Wetter :smb: ).

    Seitdem Auftrag der Versiegelung bzw. Wachs wurden die Felgen 2x in der Waschbox mit dem Hochdruckreiniger abgestrahlt + 1x mit der Wagenwäsche und Surf City Garage Pacific Blue + Mircofaserhandschuh gewaschen.

    Heute die Felgen nur mit klarem Wasser und Microfaserhandschuh gewaschen um zu sehen wie gut der Dreck weg geht.


    Nigrin Felgenversiegelung hinten links


    Collinite 476 vorne links

    Bin mit beiden super zufrieden, wurden ohne Probleme sauber. Auch ein Abperlen ist noch deutlich zu erkennen mit leichtem Vorsprung fürs Collinite T^ !
    Auch auf der anderen Wagenseite mit vorne <-> hinten vertauscht sieht man selbiges Bild.

  • Zu den 5tkm kann ich etwas beitragen.
    Habe meine Winteralus ebenfalls mit der Nigrinfelgenversiegelung vor dem aufziehen behandelt.
    Mein Fazit nach nun fast 7 tkm die ich in der Zwischenzeit zurückgelegt habe und vereinzelten monatlichen Waschaktionen mit dem HochDruckReiniger.
    Ich werde nächsten Winter etwas anderes ausprobieren. Meine Felgen sind an der Front gedreht und weisen schon leichte bräunliche Anfärbungen auf und haben kleine Schwarze Punkte die mit einfachem Waschen mit Schwamm und Shampoo nicht weggehen. Endgültiges Reinigungsfazit werde ich nach der Demotage der Felgen und Wechsel auf Sommerfelgen berichten können.
    Zu 90 Prozent Langstrecke und Autobahn nur am Wochenende und dazwischen Standzeit.

    Lack: Deep Black Pearleffeckt
    Nur Handwäsche und Swizölprodukte. Schield PFTE Wachs
    Pflegenewbie

    The post was edited 1 time, last by snoopy ().

  • Hallo,
    ich benutze die Nigrin Felgenversiegelung. Die kommt im Frühjahr vorm montieren drauf und dann werden jede Woche die Felgen mit einem Wasser-Shampoo-Gemisch gesäubert. Ich nehme aber nur sehr wenig Shampoo, da die Felgen nicht sehr stark verdreckt sind. Dann wird einfach mit einem weichen Schwamm sauber gemacht.
    Ich kann so den ganzen Sommer durch meine Felgen sehr einfach säubern.

    Gruß Bingo

    Gruß Benedikt
  • Da ich bis vor kurzem nichts anderes kannte, kommt bei mir auch die Nigrin-Felgenversiegelung zum Einsatz.

    Einmal beim Reifenwechsel angewendet, sorgt sie dafür, dass sich die Felgen während der Sommersaison ohne großen Aufwand reinigen lassen. Im Herbst ist zwar vom ursprünglichen Abperleffekt nicht mehr wirklich was übrig, die Reinigung beim Wechsel auf die Winterräder geht aber ebenfalls noch ohne großen Aufwand T^. Und dann wird eben neu versiegelt.

    So lange die Flasche nicht leer ist, bleib ich erstmal dabei. Dann werde ich ggf. mal was neues ausprobieren.

    Nic

  • Hab heute meine Sommerfelgen mal gereinigt und mit Nigrin Felgenversiegelung versiegelt
    Lässt sich leicht verarbeiten - wenn man es zu dick aufträgt muss man beim abpolieren mal öfters drüberwischen aber auch kein Proplem
    Ist dünnflüsiger als das Jet Seal und lässt sich darum sparsamer auftragen
    Glätte und Glanz sind schon mal nicht schlecht - nicht so Glatt wie mit Jet Seal aber geht - der Glanz ist auch ca wie mit Jet Seal
    Bin dann schon mal gespannt wies mit der Standzeit aussieht ?(

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.