A1 Ultima Show & Shine

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Stimmt schon, allein die Zugänglichkeit für 08/15 Privatpersonen ist bei 3M so ne Sache. Es ging mir nur um den Preis, so günstig wie es scheint ist es halt nicht, einige vermitteln ja den Eindruck, dass ein Umstieg auf A1 für ambitionierte Polierer Sinn machen könnte. Wer schon ne Poliermaschine hat sollte auch Zugang zu 3M und co haben, superweiche Lacke und Unischwarz kann man auch genausogut mit den herkömmlichen Polituren machen, das wollte ich damit ausdrücken. ;)

  • So ich habe heute mal aus Neugier einen Test gemacht mit der 3M Ultrafina: Man kann auch mit der im Handbetrieb feinste Haarlinienkratzer entfernen, ich habe dazu ein weißes Einwegpoliertuch (hab ich auf der Rolle, nutze ich normal für Felgen und Reifenpflege) verwendet, mit einem Finger ordentlich Druck ausgeübt, die Ultrafina zerlegt sich dab ei zwar langsamer als mit der Maschine, aber sie macht es. Ich habe 3 Durchgänge gemacht, der Arbeitsbereich war dabei ca. 3x10 cm, der Kratzer war danch verschwunden (die Stelle wurde sicherheitshalber nochmal mit Silikonentferner abgewischt). Fazit: Man kann damit auch von Hand polieren, es bilden sich keine Hologramme etc., allerdings wird das für ein ganzes Auto sehr mühsam, da man schon mit Druck arbeiten muss und evtl. auch mehrere Durchgänge braucht. Wenn es allerdings nur darum geht alte Wachsreste etc. zu entfernen kann man die Ultrafina auch den Handpolierern uneingeschränkt empfehlen, man machtz damit nichts kaputt oder verschlimmbessert den Lack.

  • Alternative zu A1 Ultima Show & Shine Polish

    Ich benutze diese Politur schon seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Für Kratzer das geilste was ich je gesehen habe, bisher hat es jeden feinen Haarkratzer restlos entfernt, selbst tiefere Sachen wo ich es nicht gedacht hätte. Jetzt ist die Flasche fast leer und ich wollte mal schauen ob man das noch toppen kann.

    Was ich gelesen hab fällt Scratch-X von Meguiar's schon mal raus, da es für diese fiesen Haarkratzer wohl nicht so gut ist.

    Ich benutze es 2-3 mal im Jahr um den Lack vor der dem Wax grundzureinigen und dann immer wenn ich einen Kratzer entdecke.

    Bei A1 bleiben oder habt ihr da noch etwas tolles im Regal?

    Grüße Alex

    edit by heli: Hab den Post in den schon vorhandenen Thread verschoben, dies in Zukunft bitte unbedingt beachten vor erstellen eines neuen Threads, Suche benützen

  • gibt eine Menge Produkte die den gleichen Zweck erfüllen.

    Als Alternative in einer etwas höher angesiedelten Klasse könnte man Zaino All in One empfehlen.

    Ist eine leichte Politur mit Versiegelung. Eigentlich genau das wonach es in der Beschreibung zu dem o. g. A1 anhört. Nur wird bei Zaino nichts zugeschmiert und es eignet sich wirklich nur für feine Kratzer, tiefere Sachen müssten vorher bspw. mit Scratch X auspoliert werden.
    Zaino AIO ist halt als Finish Produkt gedacht um den letzten Glanz zu holen und eine perfekte Vorarbeit für die weiteren Versiegelungsschichten zu leisten.

    Genau dies wäre dann auch die sinnvollste Ergänzung, Z2 noch 2 oder 3 Schichten oben drüber und der Lack strahlt nur so :-)

  • Show and Shine , schmiert nix zu .. diese Politur ist für den Comsumerbereich sehr "ehrlich" .. ich habe es selbst in Ingolstadt vor Ort bei Dr.O. Wack Chemie zum einem im Labor und zum anderen auf meinem damaligen Wagen ausprobiert. Selbst auf dem harten VW BMP Lack (Black Magic Perleffekt) , hat es sehr gute Ergebnisse erzielt.

    Wenn Du mit dem Produkt zufrieden bist und es deine Erwartungshaltung erfüllt , dann nutze es weiter. T^

    Gruß Markus..

  • Elchbier wrote:

    Willst du wieder ein All-In-One Produkte oder würdest du auch erst Polieren und dann ein Wachs auftragen???
    Na das mache ich ja, erst mit A1 polieren und danach kommt TechWax 2.0 drauf. Meistens benutze ich es allerdings nur für feine Kratzer. Ab und an auch nur für das ganze Auto um es für das Wax vorzubereiten.

    Wenn's nix besseres gibt bleib ich natürlich dabei :smb:
  • Hallo,

    nach der Autowäsche (2 Eimer Methode) habe ich immer wieder leichte Hologramme (feine Waschkratzer) im Lack. Ein kurzer Durchgang per Hand (quasi einmal drüberwichen) mit dem A1 Ultima Show and Shine und die Holos sind weg. Ist das Mittel so gut?

    Kann es sein, dass die Holos in der Wachsschicht sind, dass diese beim Waschen "angekratzt" worden ist und das A1 dann die Wachsschicht entfernt und die Holos damit weg sind?

  • Ja kann man so sagen.. gerade Wachsschichten reagieren gern beim Waschen bzw. Trocknen gern mit diesem Fehlerbild. Im grunde würde ich nach dem waschen mit eine Detailer nachpflegen .. dann sind auch die Spuren weg. Mit der A1 holst du alles wieder runter.. Gesendet von meinem LG-P920 mit Tapatalk 2

    Gruß Markus..

  • Hallo liebe Community,
    Ich weiß der threat ist schon älter, aber auch ich überlege mir, dieses Produkt zu testen. Nachdem ich am we Wochenende 3 Produkte von Chemical Guys testen durfte, Compound, so ne Glanzpolitur und Jetseal Versiegelung. Fazit: Auch nicht besser als A1.
    Gestern habe ich mal in Ingolstadt angerufen und mir den Unterschied von speed polish zum ultima erklären lassen:
    speed polish ist ein All-in-One Produkt welches grobe und feine schleifpartikel, als auch wachsanteile enthält.
    Ultima Show and shine enthält synthetisch hergestellte kleinst schleifpartikel, welche nur für den hochglanz und feine Mikrokratzer geeignet sind.

    Da man bei Dr. Wack eine Geld-zurück Garantie verspricht, werde ich mir mal zulegen und berichten.

    "Any customer can have a car painted any colour that he wants so long as it is black." - Henry Ford

    The post was edited 1 time, last by Jones ().

  • Du hast am Wochenende die Produkte verarbeitet und kannst 4 Tage später schon sagen das die Mist sind?? Hut ab....dann freu ich mich schon auf deinen aussagekräftigen Bericht zum A1....

    ....getapatalkt

  • Ja keiner wird dich für den Kauf dieser Produkte hier steinigen, aber wenn ich mir die Daten der von dir genannten Produkte ansehe und du ein "All in One" Produkt willst, dann greif zu Menzerna Power Protect Ultra. [menzerna POWER PROTECT ultra][Versiegelung] - The POWER to PROTECT your Car.....

    Da hast du dann ein super Produkt zu einem unschlagbaren Preis oder du kaufst die von dir genannten ?(

  • zunächt danke an die beiden Antworten.

    @michaelp23: da ich nicht genau definiert habe, was ich an dem Ergebnis auszusetzen hatte, hier eine Antwort: ich wollte die Produkte hinsichtlich ihrer Eigenschaft zur Verarbeitung und zur Beseitigung feiner Haarlinienkratzer testen. Dass ich nach 3 Tagen keine Aussage über die Haltbarkeit der Versiegelung geben kann, versteht sich von selbst.

    @MikeV5: Ich suche kein All-in-One Produkt. Es sollte eine Art Aufklärung zwischen den beiden Polituren von A1 veranschaulicht werden, da diese offensichtlich noch ungeklärt war. Das von dir genannte Produkt wirkt sehr überzeugend, die bebilderten Ergebnisse ebenfalls.

    Da ich bei dem Hobby Fahrzeugpflege relativ neu und wenig erfahren bin, suche ich ein Produkt, welches sich zur Handverarbeitung eignet und in meinem Schwarzen Lack alles, soweit möglich beseitigt, was gegen das Sonnenlicht zu sehen ist. Quasi als letzten Schritt vor der Versiegelung/Wachs.

    "Any customer can have a car painted any colour that he wants so long as it is black." - Henry Ford

  • @Turbo.86:

    Es wird hier auch gerne gesehen eine Vorstellung im Loungebereich zu machen

    Für Handpolitur am besten mal hier klicken

    Am besten erst mal unter


    Das hilft für den Anfang schon mal weiter.

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.