A1 Lackpflegemittel - Welches kann man da nehmen?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Bloß weil's hier kaum einer benutzt, heißt das ja nicht daß es schlecht ist.
    Es haben sich halt mit der Zeit ein paar Produkte gefunden, die auch einen höheren Preis durchaus rechtfertigen.

    Kommt halt immer drauf an, was man bereit ist auszugeben.

  • Habs mir heute einfach mal gekauft. Sieht irgendwie niedlich aus, die kleine 250 ml Flasche. Hab so meine Zweifel, dass die 5-7 Anwendungen halten soll, aber schauen wir mal. Werde dann berichten, wie meine Erfahrungen mit dem Zeugs sind.

    Gruß

  • Moin,

    Die Dr. Wack Chemie hat ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Es soll die ultimative Lackpolitur sein:

    A1 Utlima Show & Shine Polish

    Klingt ja gut, hat jemand schon seine Erfwahrung hiermit gemacht ?

    Im Mai wird dieses Produkt auf der Tuning-World am Bodensee vorgestellt.

    Die 250ml Flasche kostet im Set mit Microfasertuch und "Spezialschwamm" EUR 29,95.

    Gruß ;)
    Logware

    The post was edited 1 time, last by logware ().

  • A1 Speed Polish + A1 Speed Wax +3

    Also ich Polier meinen Wagen immer mit A1 Speed Polish und bin damit sehr Zufrieden , leichte Kratzer lassen sich ohne Propleme Auspolieren und der Lack glänzt das es eine Freude ist , nach dem Polieren trag ich meistens 3 Schichten A1 Speed Wax plus 3 auf , da wird der Lack Weich wie ein Baby Popo und der Glanz ist ein Traum , das Wax hällt auch ein paar Monate , bin mit den Mitteln sehr Zufrieden



    Dafür das ich mit der Hand Poliere ist das Ergebniss ein Hammer


    MOD on: hab den Post mal in den richtigen Thread verschoben MOD off.

  • Seat Ibiza FR wrote:

    Dafür das ich mit der Hand Poliere ist das Ergebniss ein Hammer

    Das habe ich auch gedacht, bevor ich mir was Ordentliches geholt habe. Das ChemicalGuys ProPolish beispielsweise hat einen Grauschleider vom Lack geholt, was die A1-Produkte vorher nie vermocht haben.

    Nichts gegen A1, das sind brauchbare Produkte, aber es gibt deutlich Besseres.
  • Bilder kann ich jetzt keine machen weil der Wagen Eingewintert ist
    und natürlich wird der Wagen auch Bewegt - nur im Sommer im Winter hällt er Winterschlaf

    Also ich bin mit A1 voll Zufrieden , hab auch keinen Grauschleier nach Polieren oder Wachsen

    Poliert wird er mindestens 2mal im Jahr und Wachs bekommt er 3schichten im Monat das dürfte genügen

  • WoW! Drei Schichten im Monat. Wäre mir persönlich zuviel Aufwand. Eine Schicht Wachs in 3 Monaten okay. Aber ich muss sagen, dass ich am Anfang auch mit dem Speed Polish gearbeitet habe. Ein gutes Produkt ohne Zweifel, zu einem Preis der gefühlsmässig okay ist.

    Bis zu dem Tag als ich den alten Astra mit PurpleHaze verwöhnen durfte. Und ich sag dir, der Unterschied war deutlich sichtbar. Der Glanz war irgendwie tiefer und voller. Gut nun könnte man anführen, dass vor dem DoDo noch poliert wurde, aber das auch nur mit 3M Hochglanzhandpolitur. Von dem her, glaub ich dass der Unterschied von der Politurleistung nicht extrem ausfällt.

    Das letzte Auto ist immer ein Combi
  • Seat Ibiza FR wrote:

    Also ich bin mit A1 voll Zufrieden

    Das ist die Hauptsache. Trotzdem solltest du die A1-Produkte nicht als das Nonplusultra hinstellen, wenn dir der Vergleich fehlt.

    hab auch keinen Grauschleier nach Polieren oder Wachsen

    Das siehst du erst, wenn er runter ist.

    Poliert wird er mindestens 2mal im Jahr und Wachs bekommt er 3schichten im Monat das dürfte genügen

    3 Schichten Wachs im Monat wären mir persönlich deutlich zu viel Aufwand.
  • Erfahrungen mit A1 Speed Polish?

    Hallo zusammen,
    bin im Baumarkt zufällig auf ein Produkt namens A1 Speed Polish gestoßen, da es runtergsetzt war und ich im Moment nix zu tun hatte dachte ich mir probiere ich es mal aus :D






    Nun stellt sich mir die Frage, ist es eine Politur die die Kratzer lediglich zu schmiert oder doch wirklich durch das abtragen des Lackes entfernt?

    Edit by heli: habs mal in den entsprechenden Thread verschoben, einfach mal durchlesen

  • schwarzer Peugeot 308, erstes mal mit der Maschine

    Hallo Leute.



    Habe meinen 308 im Oktober gekauft. Da war er ein Halbes Jahr alt un 20km gefahren. Also praktisch neu. Direkt nach dem ich ihn abgeholt hab, würde er gründlich gewaschen und mit A1 Speedwachs gemacht.



    Jetzt wars mal wieder Zeit. Also letztes Wochende gings dann los.



    Material;

    Flex ( Roatation und Exzenter)

    diverse MF´s

    Schwamm

    MF Waschhandschuh

    Sonax Teerfleckenentferner

    Magic Clean Knete

    Nigrin Wasch + Wax

    Sonax Insektenentferner

    Nirgin Felgenreiniger

    A1 Speed Wax

    Meg 83

    Meg 80

    Eimer

    Kärcher

    und natürlich reichlich wasser



    Erstmal Auto Waschen. Insktenentferner und Felgenreiniger drauf. Kurz einwirken lassen und Abkärchern. Dann mit MF Hnadschuh Karosse abwaschen und die Dreckecken wie Radhaus mit dem Schwamm durch. Nochmal kurz Abspülen. Dann alle Türen auf, Motorhaube, Kofferaum und mit nem Microfasertuch dort auch nochmal suaber machen. Schwellerbereich mit Teerfleckenentferner gereinigt. Restliches Auto mit viel Seifenwasser Stück für Stück abgeknetet. Restliches Seifenwasser und Zeug nochmal mit klaremWasser abgespült und mit MF getrocknet.

    Nun mal Maschine flott machen. Erst mit der Exzentermaschine. Hat mir überhaupt nicht gefallen. Also her mit der Rotationsm. Das ging schon besser. Erst mal die Stellen wo ein paar kleine kratzer waren mit der 83 und dann den gesammten wagen mit der 80er. Mit der Handhabung der Maschine muss ich noch üben. Viele kleine Ecken hab ich dann doch lieber von Hand gemacht. Alle Kratzer hab ich aber nicht weg bekommen und ich wollte mir auch ertsmal nicht mehr trauen.

    Nach dem Poliren hab ich dann noch ne Rund vom A1 Speed Wax mit dem beiligendem Schwamm aufgetregen und mit nem weichen MF abgetregen.

    Bin erstmal ganz zufrieden, aber ich weiß da geht noch mehr.





    Hab leider vergessen ein paar Fotos von vorher zu machen. Aber hier mal ein paar Fotos vom polierten Wagen......

    edit by heli: hat mit einem Show it off nicht das geringste zu tun deshalb wurde es hierher verschoben da das Finishprodukt A1 war



    The post was edited 2 times, last by chrisch ().

  • A1 Speed wax 3

    Hallo,
    hab mir mehrere neu Sachen bestellt und wollte euch mal fragen wie ich das anwenden soll:

    Magic Clean Reinigungsknete 100 gr.

    Chemical Guys Orange Babies Drying Towel

    Meguiar`s Ultimate Compound

    Cobra Super Plush Gold Microfasertuch 5er Pack

    5x Spezial-Auftragsschwamm 2-lagig

    Meguiars Deep Crystal Polish Step 2

    -waschen
    -kneten

    -waschen

    -trocknen

    -Ultimate Compound (Swirls und kleine Lackdefeckte)


    -Step 2

    -Speed Wax 3
    Das A1 speedwax 3 ist noch fast voll von meinem alten Auto.Das würd ich gerne noch leer machen bevor ich auf was anderes umsteige. Da gibts ja keine Probleme wenn ich das Speed wax über das Meguiars Step 2 mache oder?
    Kann man mit dem Nxt Tech Wax 2.0 noch deutlich mehr an Glanz als mit dem speed wax rausholen?
    Mfg Alex

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.