sonax konstoffpflege??

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • sonax konstoffpflege??

    hallo,

    welche kunststoffpflege von sonax könnt ihr mir für aussen empfehlen? also für die türdichtungen usw... und für die kunststoffteile im motorraum.

    SONAX ProfiLine KunststoffPflege Außen silikonfrei
    Silikonfreies und sehr ergiebiges Pflege-Gel für alle unlackierten Kunststoffteile im Außenbereich. Ergibt eine glänzende Oberfläche und eine intensive Farbauffrischung. Die behandelten Oberflächen werden versiegelt und erhalten eine lang anhaltende Konservierung. Transparent.

    SONAX Xtreme KunststoffGel Außen NanoPro
    Neue Rezeptur auf Nanotechnologie-Basis: pflegt unlackierte Kunststoffteile im Außenbereich von Fahrzeugen. Sorgt für eine intensive Farbauffrischung und gibt selbst verwitterten Stoßfängern und Zierblenden einen satten Glanz. Die behandelten Oberflächen werden dauerhaft versiegelt und erhalten eine lang anhaltende Konservierung. Transparent und deshalb für Kunststoffteile in allen Farben geeignet. Silikonfrei.

    SONAX KunststoffGel Außen
    Zur Pflege von unlackierten Kunststoffteilen im Fahrzeugaußenbereich (z. B. Stoßfänger) und Gummiteilen. Reinigt und versiegelt die Oberfläche, frischt die Farbe auf und schützt nachhaltig vor Witterungseinflüssen.

    oder der hier wär für innen und aussen

    SONAX TiefenPfleger seidenmatt mit Duft
    Hochwertige Pflegeemulsion für Kunststoff und Gummi. Reinigt, pflegt und schützt innen und außen. Dringt tief in die Oberfläche ein und wirkt von innen. Kunststoff- und Gummiteile werden gereinigt und vor Witterungseinflüssen geschützt. Wirkt antistatisch, frischt die Farben auf und sorgt für angenehmen Duft. Es entsteht eine seidenmatte Oberfläche.


    thx, grüsse andy

    grüsse andy

    Golf VI Highline 122PS TSI DSG Candyweiß


  • hi,

    ja weil ich die in einem geschäft kaufen kann und muss somit nix im internet bestellen.....

    grüsse andy

    Golf VI Highline 122PS TSI DSG Candyweiß


  • das ist sicher ein Argument...allerdings werden viele hier im Forum den Wechsel von den üblichen Konsumerprodukten zu hochwertigeren schon hinter sich haben, weil die Ergebnisse bzw. die Verarbeitung bei diesen deutlich besser sind.
    Ich kann dir nur etwas zu dem "SONAX TiefenPfleger seidenmatt mit Duft" sagen, den hatte ich früher mal. Für den Aussenbereich halte ich ihn für ungeeignet, nach kürzester Zeit sieht der Kunstoff wieder ungpflegt aus. Einfach keine passable Standzeit. Im Innenbereich ist zumindestens der matte Glanz als positiv zu vermerken, wenn man überschüssigen Auftrag mit einem Microfasertuch auspoliert. Der Geruch verfliegt recht schnell.

    Generell ist bei Kunstoffpflegern auf den Dichtungen Vorsicht geboten. Häufig erreiche ich damit kurzzeitig eine Farbauffrischung und es wird eine Pflege suggeriert, langfristig werden bei manchen Mitteln die Dichtungen aber porös. Würde da lieber zu einem Hirschtalkstift greifen (bekommste auch bei z.B. ATU) oder zu Vaseline (Apotheke oder Drogerie). Die verhindern im Winter auch gut das Anfrieren.

    Putzige Grüße ;)

    Björn

  • Was hast Du gegen I-net bestellungen denn ?( Ist bis jetzt die beste möglichkeit an sehr gut Produkte zu einem vernünftigen Preis zu bekommen, wenn Du noch mit dem verkäufer bissl handelst gibt es ab und zu n och rabatt :]

    Gruß Chris

  • hallo,

    danke für die antwort @ dopolo


    ich glaub dann werd ich lieber doch im inet was bestellen.


    oder würdet ihr mir was anderes empfehlen??

    wegen den dichtungen, soll ich da ganz auf reinigungsmittel verzichten oder passt das wenn ich nach dem reinigen vaseline oder einen hirschtalkstift auftrage?


    thx :D


    edit: thema kann geschlossen werden. ich werde das CHEMICALGUYS - Silk Shine Sprayable Dressing bestellen.

    grüsse andy

    Golf VI Highline 122PS TSI DSG Candyweiß


    The post was edited 1 time, last by andy23 ().

  • Würde ich an deiner Stelle auch machen...früher oder später wärste da garantiert auch gelandet :D Dann lieber gleich.

    Die beiden von dir beschriebenen Mittel sind auf jedenfall gut. Such mal im Forum, da gibts einen Thread zu dem Thema mit Bildern. Dann kannst du entscheiden, welches dir besser zusagt (mehr glanz oder eher matt, Standzeit,...). Ich hab mir mal das Liquid Extreme Shine in erster Linie für die Reifenflanken als Konkurrenz für das Meg Endurance High Gloss. Aber ein erster Test auf dem Kunstoff des alten Röhrenfernseher, zeigt, dass der Glanz nicht speckig ist. Daher werd ich es auch mal im Innenraum testen (ist ja auch dafür geeignet laut ChemicalGuys, auf Grund des Namens Extreme Shine wollte ich das aber anfangs nicht). Wenn alles klappt, kommen bis nächstes WE die Bilder und der Bericht.

    Also meine Dichtungen reinige ich vor der Pflege mit dem Waschwasser (Wasser mit ChemicalGuys Citrus Wash & Gloss). Danach kommt dann Vaseline drauf. Nicht zu viel, sonst haftet alles nur an der Tür - und schön einmassieren, stell dir einfach vor deine Freundin/Frau bekommt ne Massage :D

    Putzige Grüße ;)

    Björn

  • hab eh gerade das thema vom Silk Shine Sprayable Dressing durchgelesen, und ich denke das passt perfect für mich. kann ich innen und aussen anwenden :D

    aber türdichtungen massieren macht nicht soviel spaß wie die freundin zu massieren *ggg*

    thx grüsse andy

    grüsse andy

    Golf VI Highline 122PS TSI DSG Candyweiß


  • andy23 wrote:

    hab eh gerade das thema vom Silk Shine Sprayable Dressing durchgelesen, und ich denke das passt perfect für mich. kann ich innen und aussen anwenden :D

    aber türdichtungen massieren macht nicht soviel spaß wie die freundin zu massieren *ggg*

    thx grüsse andy
    Kommt darauf an ob die Freundin gut drauf ist! Meine Türdichtungen zicken seltener :p

    Ich verwende innen NOCH die Sonax Produkte weil ich ne Dose überhatte... werde dann aber auch aufs ChemicalGuys Silkshine Sprayable umsteigen... habs schonmal "getestet" und es hat einfach länger gehalöten als das Sonax zeuch!

    mfg End

  • Andi_800 wrote:

    Was man hier unter langfristig versteht, kann ich als Neuling noch nicht beurteilen - aber ich bin von Sonax auf Nigrin umgestiegen und das hält deutlich länger. Ist aber auch "Consumer Bereich" :S


    Hi,

    was nicht heißen soll, das es schlecht ist.Verwende auch ein paar Teile von Nigrin.

    Und kann nicht sagen, das sie schlecht sind.Auf jeden Fall "Preiswert"

    Gruß

    Duffy
  • Neulings-Frage zur Kunststoff-Reinigung

    Hallo,
    bin neu bei Euch und stelle mich mal kurz vor. Andreas, gerade 50 geworden, Auto-Freak und -Fahrer seit 32 Jahren mit insgesamt 58 Autos (nur 2 "Winterautos" und 3 "Kisten zum Zerlegen"). Habe meist meine Autos selbst gepflegt, sehe aber, dass ich hier bei Euch trotz meinem Eintritt ins Greisenalter noch 'ne Menge lernen kann. °°n
    Ich bin kein Pflege-Profi und -Spezialist (und wills auch nicht unbedingt werden, zuuu anstrengend) .
    Ich habe die Foren-Suche sowie Google benutzt, aber allein bei Euch wird man von verschiedenen Antworten "erschlagen". Cockpitspray fand ich noch nie "so dolle", kenne aber keine Alternative. Womit kann ich meinen Auto-Innenraum (das sog. Cockpit) säubern und pflegen? Auto ist ein 2006er Skoda Octavia in sehr gutem Zustand, wurde aber innen nur standardmäßig (husch husch) gepflegt. Möglichst ein Mittel, dass ich z. B. bei A.T.U. bekomme und nicht gleich 50,00 € für 250 ml kostet.
    Würde mich über einen guten Tipp freuen und wäre echt dankbar.

    LG, Andreas

    PS: Da dieser Wagen, obwohl ich immer noch starker Raucher bin, mein erstes Nichtraucher-Fahrzeug ist, möchte ich es innen natürlich auch so gut wie möglich pflegen. ;)

  • Die Nr. 1 wäre bei mir Vinylex von Lexol
    Das Vinylex wird es aber vermutlich bei ATU nicht geben. Alternativ kannst Du sicherlich auch Sonax Xtreme Cockpitreiniger (matteffect) verwenden. Das müsste es bei ATU eigentlich im Sortiment geben. Kommt zwar an Vinylex nicht heran - ist aber auch ganz in Ordnung.

    BTW: Willkommen. ;)

  • Hallo Ur-Berliner,

    ich nehme deinem Nickname nach an, dass du aus Berlin kommst. Wenn ja, gibts da ne gute Adresse zum Einkaufen und zum Beraten lassen.

    schau mal bei Devilgloss.com im Ladengeschäft vorbei.

    'Automeile' Hansastraße 200 in 13088 Berlin
    Mo-Fr 10 bis 18Uhr

    Und für deine Neuvorstellung haben wir hier sogar nen extra Bereich

    Das letzte Auto ist immer ein Combi
  • Hallo & vielen Dank erstmal, ;)

    das Präparat von Sonax hole ich mir heute (will unbedingt was machen, habe aber heute wenig Zeit zuum herumfahren,, da ich auf nen Anruf warte (Festnetz). 8o
    Das Vinylex von Lexol kaufe ich über Ebay, schon entdeckt.
    Den Teil für die Neuvorstellungen habe ich natürlich gesehen. Allerdings habe ich in puncto Pflege noch nicht so viel zu berichten, hole ich aber nach.
    Nochmals Danke für Heute, Vollzugsmeldung morgen.T^

    LG, Andreas
  • Hi Andreas,

    hier ein bisschen einlesen hätte schon Erfolg gebracht, z.b. hier

    ich verschieb es dann mal zu Sonax

    gruß
    heli

    Gruß heli

    Unbenanntes Dokument                    agentur
  • Versuche es jetzt mal mit 3 Sachen

    Bis gestern hatte ich nur Caramba Cockpitspray. Das habe ich entsorgt, weil ich diesen öligen, glänzenden Film bescheiden finde.
    Gestern habe ich 3 andere Pflegeprodukte gekauft (so viel hatte ich noch nie für eine einzige Anwendung).
    Erst einmal "Vinylex" (kleiner Laden bei mir "um die Ecke"). Dann noch Sonax Xtreme Cockpitpfleger Matteffect und Sonax Tiefenpfleger Seidenmatt (für Gummi und Kunststoff).
    Heute werden die Ärmel hochgekrempelt und ordentlich ausprobiert.
    Das ist doch mal 'ne Arbeit, die Spaß macht und bei der man hinterher gleich das Ergebnis sieht.
    Danke für Eure Tipps.

    Gruß, der Ur-Berliner

    PS: Leider war ich gestern irgendwie geistig verwirrt. 8o Obwohl ich eigentlich von Hand polieren wollte, habe ich bei Cosy Wash das "volle Programm" mit Wachs und Maschinenpolitur genommen. Wie lange hält der Perleffekt und der Glanz davon vor, gibts da Erfahrungswerte? Nächstes Mal poliere ich aber auf jeden Fall "altdeutsch".

    The post was edited 1 time, last by Ur-Berliner ().

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.