Dosierungsempfehlung für Gloria Schaumsprüher/Foammaster FM10

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • ValetPro PH Neutral Snow Foam (2ml) + Dodo Juice Sour Power (7ml)







      leider lief der Schaum viel zu schnell runter vllt lag es da dran das ich das Auto vor kurzem auf poliert habe und gewachst habe :thdw:

      Suche: TT Tachoblende aus einem 8J oder ein defektes Gerät wo ich mir die Tachoblende ausbauen kann
    • Ich sitze hier gerade vor der Flasche "Supa Snow Foam" und lese auf dem Etikett folgendes: "Supa Snow Foam is a high foam additive which safely cleans exterior paintwork without stripping wax off the paint". Das übersetze ich dahingehend, dass das Snow Foam bereits eine reinigende Wirkung hat. Von daher stellt sich mir gerade die Frage, ob es so viel bringt, noch ein Shampoo zuzusetzen. Ich habe gerade mal mit einer Mischung aus Wasser und Snow Foam experimentiert und bin bei 7ml Snow Foam auf 1L Wasser hängen geblieben. Diese Mischung werde ich morgen mal austesten und dann berichten.

    • Autobrite Citrus Snow Foam (2ml) + Maxi Suds 2 (5ml) + 500ml heißes Wasser = Ein gerotze ohne Ende... ?(

      Es fängt selbstständig nach 3 mal pumpen schon an zu spritzen, ohne das der Auslöser getätigt wird :sos: Ist das bei euch auch so?

      MfG Flo

    • Mein Ergebnis von heute:



      War etwa 30sek-1min danach.

      Mischung: 7ml Autobrite Snow Foam + lauwarmes Wasser.
      Und das Problem mit zu wenig Druck habe ich gelöst indem ich etwas das Überdruckventil von innen etwas verschlossen habe. ;)

    • Hatte das problem auch, da habe ich aber beim filter rausnehmen vergessen die schwarze gummidichtung wieder reinzulegen... dann spritzt der schon so los ohne das man drückt.

      Bin grade auch dabei, ein gutes gemisch zu finden... habe mal 3ml autobrite snowfoam + 5ml scg wash & wax probiert. Wirklich lange sprühen kann man irgendwie nicht... erst wenn der behälter so zur hälfte voll/leer (:D) ist, kann man genug druck beim pumpen erzeugen um ne richtig schöne schaumdecke zu erzeugen.

    • PhR3aK wrote:

      Wirklich lange sprühen kann man irgendwie nicht... erst wenn der behälter so zur hälfte voll/leer (:D) ist, kann man genug druck beim pumpen erzeugen um ne richtig schöne schaumdecke zu erzeugen.

      Das Teil hat 1,25L Fassungsvermögen, man soll es aber nur mit 1L befüllen. Das ist optisch etwas über halb voll. Also nicht überfüllen, das bringt nichts.
    • AMenge wrote:

      @deepsilver: Das ist ja genau die Mischung, die ich morgen ausprobieren werde. Wie warst du mit der Reinigungsleistung zufrieden?

      Hab keinen Unterschied zu vorher feststellen können um ehrlich zu sein.

      Der Dreck an den Seiten und Heck war nach wie vor noch dran, jedoch ging er recht gut dann mit dem Kärcher weg. Besser als ich es in Erinnerung hatte. T^
    • deepsilver wrote:

      Mein Ergebnis von heute:



      War etwa 30sek-1min danach.

      Mischung: 7ml Autobrite Snow Foam + lauwarmes Wasser.
      Und das Problem mit zu wenig Druck habe ich gelöst indem ich etwas das Überdruckventil von innen etwas verschlossen habe. ;)

      was meinst du mit dem Überdruckventil ein bisschen verschlossen könntest du uns Bilder zeigen :D
      Suche: TT Tachoblende aus einem 8J oder ein defektes Gerät wo ich mir die Tachoblende ausbauen kann
    • hast du den von innen komplett zu geklebt oder nur zu Hälfte ? und ist das Spruch Bild (Druck) viel besser dadurch geworden?

      Suche: TT Tachoblende aus einem 8J oder ein defektes Gerät wo ich mir die Tachoblende ausbauen kann
    • Ob das so gut sein kann? Witzigerweise habe ich heute genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. Ich habe meine Mischung aus 7ml Snow Foam auf 1L Wasser getestet und war ausgesprochen angetan. Der Dreck wurde gut angelöst und die Füllung mit einem Liter reicht für meinen Octavia perfekt aus. Einmal habe ich sowei gepumpt bis das Überdruckventil reagiert hat und habe als Ergebnis nur ein unwilliges Gesprotzel geerntet. Mit etwas weniger Druck gings dagegen ganz hervorragend.

      Aber irgendwie war trotzdem der Wurm drin. Meine Kamera hatte ich natürlich vergessen und auf dem Rückweg fings kurz aber heftig an zu regnen...grummel. Naja, wird ja nicht die letzte Wäsche gewesen sein.

    • AndiH89 wrote:

      hast du den von innen komplett zu geklebt oder nur zu Hälfte ? und ist das Spruch Bild (Druck) viel besser dadurch geworden?

      Ich hab einfach nur die kleine Überdrucköffnung zugeklebt. Wenn ich dazu komme mache ich noch Bilder davon. ;)


      AMenge wrote:


      ob das so gut sein kann? Witzigerweise habe ich heute genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. Ich habe meine Mischung aus 7ml Snow Foam auf 1L Wasser getestet und war ausgesprochen angetan. Der Dreck wurde gut angelöst und die Füllung mit einem Liter reicht für meinen Octavia perfekt aus. Einmal habe ich sowei gepumpt bis das Überdruckventil reagiert hat und habe als Ergebnis nur ein unwilliges Gesprotzel geerntet. Mit etwas weniger Druck gings dagegen ganz hervorragend.

      Hmm, bei mir gings nur mit richtigem Druck. Aber der Dreck war bei mir jedenfallsauf dem Lack noch vorhanden, nur an den Felgen hatte ich eine Besserung direkt bemerkt. :D
    • Naja, der Dreck ist nicht komplett mit dem Schaum entschwunden, den HDR braucht man natürlich nach wie vor. Aber ich bilde mit zumindest mal ein, dass das Fahrzeug mit der Schaumvorbehandlung sauberer wird beim HDR-Einsatz. Vor allem brauche ich in der SB-Box nicht mehr den Schaum der Anlage zu nutzen. Das ist für mich der wichtigste Aspekt beim Einsatz des FM10.

    • Wow hab das Ventil mit Isolierband mal kurz Abbgeklebt und gepumpt :shckd: sehr schön hatte aber angst das mir das Ding gleich um die Ohren fliegt :P

      Suche: TT Tachoblende aus einem 8J oder ein defektes Gerät wo ich mir die Tachoblende ausbauen kann
    • Genau das meinte ich vorhin. Gloria wird sicher eine Sicherheitsreserve drin haben, aber einen Grund hat das Ventil ja schon. Und ganz ehrlich: Bevor ich an dem Teil manipuliere würde ich eher noch mit der Mischung experimentieren.

      Mir ist heute noch aufgefallen, dass der Abstand zum Fahrzeug beim Sprühen nicht zu gross sein sollte. So ca. 20cm haben sich als sehr gut rausgestellt. BEi grösserem Abstand schafft man zwar mehr Fläche, aber dann wird der Schaum in der Mitte zu dünn und man hat ein recht ungleichmäßiges Ergebnis.

    • Habe mir auch eine FM10 geholt und heute gleich am Auto vom Vater getestet.

      Erste Mischung:

      Eine Kappe vom Chemical Guys - Bug & Bugger Strong Wash + 1l normales Leitungswasser


      So sah es nach 3 min aus.



      Zweite Mischung

      10ml Born to be mild +1l Leitungswasser

      Ergebnis nach 3min:



      Musste beim BtbM sehr schnell wieder nachpumpen weil so dick war. Beide Mischungen mit 4 Filzstücken.

    • @AMenge

      welche Mischung meinst du?
      Mit der höhren Mischungen wollte ich den SnowFoam ausgleichen weil ich noch keinen hab. Und Lupus hat leider keinen auf Lager hat bzw. 5l viel zu viel sind.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.