SWIZÖL Aqua Gleam De-ionisierender Wasserfilter 0 ppm

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Wow!??
      Wird das kleine Teil einfach nur zwischengeschaltet?
      Also wenn das klappen würde.. Wahnsinn! Aber wie lange mag das wohl halten............

    • Hi, wollte mir das Teil auch kaufen. Habe dann aber zuerst einen Fachmann von Entkalkungsanlagen angerufen, da bei uns sehr hartes Wasser aus dem Boden kommt wollte ich sicher sein.
      Die Antwort war, das ich etwa 20-40Liter Wasser damit bekomme. Hallo? Kann doch nicht sein 1-2x gründlich das Auto abspühlen für 100sfr.?
      Für mich wohl keine gute Lösung, und 1000-2000sfr. für ne Profi-Anlage ist es mir auch nicht wert.

    • Per Mail habe ich folgende Info erhalten -> bei weichen bis zur normalen Wasserqualität langt die Patrone bis zu 30 Anwendungen :lvit: Natürlich nur, wenn das System NACH dem Waschen angewendet wird T^ Es wird einfach zwischen dem Wasserschlauch installiert

      Grüße Frank ;)

      Wer später bremst ist länger schnell .... :]

    • Sooo, ich habe das Teil erhalten und gleich getestet :] Eines vorab, für den normalen Autowäscher einfach zu teuer :shckd: Ideal zeigt sich der Aqua Gleam aber für den Motor im PKW und für Motorräder T^T^ Auf sämtlichen Alu, Aludruckguß und Chromteilen gibt es keine hässlichen Wasserflecken mehr -> GENIAL :lvit: Natürlich ist das Teil auch richtig GUT, für Wäscher, die :P zu faul sind Ihr Auto zu trocknen mittels Tüchern :S Getest habe ich auf einem Porsche 996 mit einem Schwarzmetallic Lack :smb:

      Grüße Frank ;)

      Wer später bremst ist länger schnell .... :]

    • Als das Ding interessiert mich auch sehr.
      Wir haben hier echt hartes Wasser und grad im Sommer schaff ich es nicht schnell genug,unsere SUV´s abzutrocknen ohne das Wasserflecken entstehen.
      Kannst du was zur Durchflussmenge(max Druck;l/min),Haltbarkeit und Anschluss(Gardena?) sagen?

      Anonymer Heckscheibenwischer-Hasser!

    • Gut das wird keine großartige Wasserhärte bzw. keinen großen Kalkanteil haben <!>2
      Und prima abtrockenen geht mit nem Kompressor, schnell (sofern genug Volumen) und günstig. <&bn

      VLG, Flip ;)

      The Bloodlines - Are Unmistakable...

    • Hallo,

      Das Teil fällt für mich persönlich unter "Dinge die die Welt nicht braucht"


      Wenn ich mein Auto wasche, möchte ich zeitnah mit der weiteren Pflege beginnen weil ich dann sicher
      bin das es auch wirklich sauber ist. Lasse ich ihn von selbst trocknen, nur um sehen zu können
      das es keine Ablagerungen nach dem Trocknen gibt, besteht wieder die Möglichkeit der schleichenden
      Verschmutzung, z.B. durch Blütenstaub im Sommer.
      Sicher könnte man, um das zu vermeiden, den Wagen auch in der Garage trocknen lassen (wenn man denn eine hat).
      Das würde aber dann auch nur wieder länger dauern. Und ein Auto ein halbes Wochenende stillzulegen, wer hat schon die
      Zeit.

      Trotzdem hat das Teil natürlich seine Daseinsberechtigung. Z.B. für alle die Ihrem Fahrzeug auch noch
      das letzte Quenchen Gutes zuteil kommen lassen wollen. Dem Lack dürfte es allerdings egal sein
      womit er nass gemacht wird. Denn wenn man nicht von selbst abtrocknen lässt, sonder aktiv trocknet, sei es mit
      Druckluft, oder einem entsprechendem Drying Towel, hat man das Problem der Fleckenbildung auch nicht.

      Das, und wie das Verfahren aber funktioniert kann man z.B. hier nachlesen:
      lenntech.de/anwendungen/prozes…ineralisiertes-wasser.htm

      Muss halt jeder für sich selbst entscheiden ob das wirklich sein muss ?(

      Gruß Agent

      Gruß Agent

    • Hallo Zusammen

      Ich denke mal hier sind Mischbettharze im Behälter.
      Mischbettharze können nicht regeneriert werden,sondern müssen entsorgt werden.
      Einfacher wäre es 2 Säulen zu machen von Anionen und Kationenharz wie ich das schon seit langen für mein Merwasseraquarium benutze.
      Für mein Aquarium kann ich kein normales Leitungswasser benutzen-->zuviele Schadstoffe / Nitrat / Phosphat....usw.müssen unter Nachweisgrenze sein)
      Dafür ist das sinnvoll--> aber fürs Auto?????????????????????
      Ich glaube man kann alles übertreiben.
      Allein die Regenaration der Säulen nimmt bei mir einen Tag in Anspruch und ohne ist das auch nicht (Natronlauge und Salzsäure) :cursing:
      Man sollte doch "Die Kirche Im Dorf lassen " Wir sind zwar alle etwas GAGA aber naja......
      Hier sagt man "Jeder Jeck ist anders"

      Agent wrote:

      Muss halt jeder für sich selbst entscheiden ob das wirklich sein muss ?(

      Dem kann ich nur zustimmen <&bn

      Greatings aus Cologne

      Oli ;)

    • okidoki007 wrote:

      Ich denke mal hier sind Mischbettharze im Behälter.
      Mischbettharze können nicht regeneriert werden,sondern müssen entsorgt werden.

      Dafür spricht auch die Produktbeschreibung:
      Die Lebensdauer der entsprechenden Filter hängt vom Härtegrad des Wassers ab
      Also wenn verbraucht dann Tonne. Nix mit Regeneration. Ein reines Wegwerfprodukt.


      Per Mail habe ich folgende Info erhalten -> bei weichen bis zur
      normalen Wasserqualität langt die Patrone bis zu 30 Anwendungen
      Um das durchrechnen zu können, müsste man wissen was die unter einer Anwendung verstehen, also wie viel Wasser (Liter) einer Anwendung entspricht.




      @~~M~~
      .....zuerst einen Fachmann von Entkalkungsanlagen angerufen, da bei uns sehr hartes Wasser aus dem Boden kommt wollte ich sicher sein.

      Die Antwort war, das ich etwa 20-40Liter Wasser damit bekomme
      Wenn das wirklich stimmen sollte, wäre das Teil von SwizÖl reiner Wucher. Mal ausgegangen davon das man für ein vernünftiges abspülen eines Fahrzeuges mindestens 10 Liter braucht (bei größeren Autos sicher auch mehr). Da würde ich mich lieber auf die Aussage von SwizÖl verlassen. Die wissen vermutlich besser was in Ihrem Produkt drin ist als der hier erwähnte "Fachmann", und wenn man denen noch eine Literzahl entlocken könnte, anstelle von einer "Anzahl der Anwendungen" dann kann man sich selbst selbst ausrechnen ob man sich das gönnen möchte.
      Swizöl ist zwar nicht gerade günstig, ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen das die ihre Kunden derart Verschaukeln würden.

      Die Frage ist also wie viel Liter schafft das Teil um eine Kosen/Nutzen Rechnung aufstellen zu könne.
      Der Rest ist dann ein eigenverantworliches T^ oder :thdw:

      Gruß Agent
    • Leute das is doch ganz einfach:
      Wenn ich paar Taused Euros für eine Aufbereitung/Wäsche löhne, dann kann ich wohl erwarten dass mein Schätzchen nicht mit ordinärem Leitungswasser gewaschen wird.

      Der Normalo braucht so was nicht.

      Ich habe bereits eine Meinung, bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

      Mit fränkischem Gruß
      Bärtchen

      Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil

    • Bärtchen wrote:

      Wenn ich paar Taused Euros für eine Aufbereitung/Wäsche löhne, dann kann ich wohl erwarten dass mein Schätzchen nicht mit ordinärem Leitungswasser gewaschen wird

      Und dann so ein einfacher Gardenanschluss noch( nix aus Titan oder so)8o 8o8o

      Agent wrote:

      Um das durchrechnen zu können, müsste man wissen was die unter einer Anwendung verstehen, also wie viel Wasser (Liter) einer Anwendung entspricht.


      Also ich denke mal mehr wie 100 Liter Reinstwasser kommen da mit Sicherheit nicht raus.
      Ich habe 2 Säulen a 64 Liter Harz und komme bei unserem Wasser nicht über 1200 Liter.
      Also kosten Nutzen ........
      Wers mag..... :LAB:

      Greatings aus Cologne

      Oli ;)

    • Moin Männers,

      die Kosten sind natürlich relativ zu sehen 8) Das Teil ist einfach spitze, KEINE Wasserflecken ( Kalkflecken ) nach dem Waschen T^ Natürlich trockne ich auch aktiv, aber beim "Trockenfahren" der Bremsanlage kommt immer mal wieder ein Wassertropfen zum vorschein, um diese Tropfen muß ich mir jetzt keine Gedanken mehr machen :] Für die Motorwäsche und Motorradwäsche gibt es einfach nix besseres <IMG title="suuuper" alt="</P />
      und wer in 2 Stunden 60 :shckd: Liter Super Plus durchhaut, darf sich so ein Teil auch gönnen =)

      Grüße Frank ;)

      Wer später bremst ist länger schnell .... :]

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.