Such Pinsel / Bürsten für Ritzen und enge Stellen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Such Pinsel / Bürsten für Ritzen und enge Stellen

      Hallo zusammen,

      ich bin auf der Suche nach Pinsel um zum Beispiel von Aussen die Ritzen an den Fenstern etc zu reinigen. Hat da jemand nen Tipp?

    • Für empfindliche oberflächen nutze ich den meguiars slide-lock. Bei allen anderen arbeiten reichen normale pinsel zum malern aus dem baumarkt. ;)

      Wegen kratzern aufm lack sollte gesagt sein, dass schon ne vorwäsche gemacht werden sollte, damit du mit dem pinsel nicht den groben dreck über den lack schiebst, dann sollte es auch keine probleme geben.

    • Hallo

      ...und ich frage mich, mit welchem "Chemiegemisch" man am besten Politurreste und/oder anderen Dreck am besten aus besagten Ritzen rauslösen kann?

      AUDI A4/8K, Bj 08, Phantomschwarz perleffekt :D

    • Bubbleman wrote:

      Hallo

      ...und ich frage mich, mit welchem "Chemiegemisch" man am besten Politurreste und/oder anderen Dreck am besten aus besagten Ritzen rauslösen kann?

      Wenn es nur um Politur geht, du also noch nicht gewachst hast (!), geht bei den meisten Polituren Isopropylalkohol, eine 1:1 Mischung aus (destilliertem) Wasser und Isopropanol, ganz gut. Der Vorteil ist, dass es vor dem Wachsen keinerlei Rückstände auf dem Lack hinterlässt.

      Als Pinsel nehme ich auch ganz normale Baumarkt-Lackierpinsel, Hauptsache die Einfassung der Borsten ist aus Kunststoff oder Kordeln. Die Borsten der meisten (besseren) Lackierpinsel sind im Normalfall schön weich.

      Grüße
      Jens
    • Wann tauscht ihr die Pinsel aus?

      Hallo,
      habe mich die letzten Wochen hier so durchs Forum gestöbert,
      und habe auch viele Fragen einfach durchs lesen beantwortet bekommen.
      Meine Ausstattung habe ich in den letzten Wochen um Knete, 1Z Hartglanz,
      Applicator Pads, Meguiars Quick Detailer, Shampoo und ein paar
      Mikrofasertücher erweitert.
      Jetzt habe ich mir hier ein paar Show it offs angeguckt, und werde mir demnächst noch ein paar Pinsel zulegen.

      Jetzt meine Frage:
      Klar ist, das man für den Innenraum und für den Lack unterschiedliche Pinsel nehmt.
      Aber
      wann tauscht ihr die Pinsel aus? Nach jedem Waschen? Gerade beim Lack
      frage ich mich, ob ich den Pinsel jedesmal so sauber ausgewaschen
      bekomme, nach Benutzung, das ich den nochmal benutzen kann, ohne
      irgendwo Kratzer reinzupinseln.

      Und:
      Es ist immer von Drecknestern die Rede. Welche sind das genau? Türeinstiege, Motorhaube, Kofferaum, was noch???

      Schon mal Danke für Eure Antworten.

    • Also für den Innenraum nehme ich die ValetPro Pinsel:

      lupus-autopflege.de/ValetPRO-Dash-Brush-Pinsel

      lupus-autopflege.de/ValetPRO-Large-Sash-Brush-Pinsel


      Für den Außenbereich nehme ich die Auto Finesse Pinsel :lvit:

      lupus-autopflege.de/Auto-Fines…r-Detailing-Brushes-2pack


      Wie meine Tücher und Waschhandschuhe werden diese nach jeder Benutzung gewaschen bzw. ausgespült. Danach sind die wieder tip top sauber <&bn


      Zum Thema Drecknester. Da hat natürlich jedes Auto seine eigenen Plätze, wo sich schön der Dreck sammelt. Aber allgemein kann schon sagen Türfalzen, Embleme, Kühlergrill, Bereich zwischen Scheinwerfer und Rückleuchten und Fensterdichtungen.

      "If one day the speed kills me, do not cry because I was smiling" - Paul Walker
    • Günstige Alternative zu Detailer Pinseln für den Innenraum

      Hallo,

      man kennt das Problem zu gut man wäscht sein Auto und nach 1-2 Tagen ist der Innenraum trotz pflege mit leichtem Staub versehen. Ich habe dazu eine super alternative rausgefunden,wie ich das Problem sogar bei Ampelstops oder aber auf dem Parkplatz sehr schnell und effektiv behebe. Dazu braucht man einfach ein weichen Pinsel und meist sind Detailer Pinsel ziemlich teuer. Warum wenns auch anders geht.
      Letztens war ich bei DM und hab da die super weichen Puderpinsel entdeckt, normalerweise für weiche Frauengesichtshaut gedacht. Der Preis von nur 1,50-2,50 je nach Größe ist mehr als unschlagbar. Ich habe mir direkt 2 Stück gekauft und im Handschuhfach verstaut, mittlerweile eins in der Armlehne eins im Handschuhfach. Die Borsten sind so weich das da absolut gar nichts verkratzt und man kann in Ruhe staub wischen. Ob es das Tachoglas ist oder aber das Navidisplay alles kein Problem.
      Wenn man regelmäßig sein Innenraum abstaubt wird man in Zukunft weniger den Reiniger benutzen müssen, den Staubfrei sieht länger hübscher aus. Vielleicht ist dieser Thread ein bisschen überbewertet, aber ich finde so ein Pinsel gehört in jedem Autopflegebegeisterten ins Auto.
      Hier ein Bild wie die Pinsel aussehen, diese gibts in jedem DM Markt zu kaufen. Viel Spaß



      Gruß BiGmEiKi

    • Genau solche Pinsel hab ich mir - für innen - geholt.

      Die Teile verrichten insbesondere auf den ganzen mistigen Klavierlack Oberflächen hervorragende Arbeit ohne zu kratzen.

    • Ja musst du T^ Ich benutze so ein Pinsel schon etwas länger.
      An meinem kann man wie an einem Lippenstift drehen, dadurch zieht sich der Pinsel ins Gehäuse zurück und man kann ganz leicht denn Deckel drauf ziehen. Somit bleibt er immer sauber und ich spare mir ein Behälter. Liegt immer im Bordfach. Ich habe es bei Real für glaube 5€ gekauft.
      Du darfst es nur nicht bei Frau/Freundin ausleihen. Die Schmink reste bekommst du nie richtig raus.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.