GLORIA Schaumsprüher FM 10 usw.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • carpediem wrote:

      Das Angebot wurde leider geändert, kostet jetzt:

      nur der Gloria FM10 29,95€ + 4,90€ VK

      das Set mit Handschuh und Shampoo 34,95€ + 4,90€ VK

      :S;(;(;(



      Also ich war direkt Vorort und habe das Set für 20 € bekommen <!>2 <!>2
    • Problem mit Gloria FM10

      Hallo Leute,

      hab da ein kleines Problem. Ich hab mir auch den Gloria Schaumsprüher FM10 gekauft. Nicht das ich noch nicht genug an Zeugs im Keller mein Eigen nennen darf, brauchte ich auch dieses Teil. Nachdem ich ihn gestern zum ersten Mal verwendet habe, war ich eher am Boden zerstört, als hell auf begeistert. Was mache ich bloß falsch?

      Ich dachte, ich lese hier wie ihr genau dosiert und was passiert? KEIN SCHAUM!!!

      Ich habe es zuerst mit 2ml Autobrite Magifoam Snow und dann noch 10ml Meguiars NXT versucht. Später sogar noch 10ml Autobrite und 10 NXT. Dazu dann 1 Liter warmes Wasser. Dann ordentlich pumpen bis man einen festen Widerstand fühlt und rauf mit der Brühe. Das was raus kam war alles andere als einer Schaumparty würdig. Woran liegt es nur?

      Bitte um Abhilfe, da ich den FM10 gern mal in Aktion sehen würde. Auf diversen Bildern und Videos is ja echt geiler Schaum zu sehen. Davon bin ich leider Meilenweit entfernt!

      Liebe Grüße Mario #0da^

    • Also ich nehme immer 1 Liter kaltes Wasser, 25ml Magifoam und 2 Filzscheiben. Ich verzichte bewusst aufs Shampoo, da der Schaum ohne länger auf dem Lack bleibt. Ist zumindest bei mir so und die Reinigungsleistung ist trotzdem top T^

      "If one day the speed kills me, do not cry because I was smiling" - Paul Walker
    • Die Antwort ist eigentlich ganz einfach (und glaube mir, Dein Erlebnis hatte ich auch):

      Das NXT taugt einfach nicht für den FM 10.

      2 Scheiben im Gloria
      1 Liter dest. Wasser
      1,5 ml bis 2 ml Snow Foam

      5-6 ml z.B. Chemical Guys Maxi Suds II

      Ergebnis: Schaum, Schaum, Schaum g^^§

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • Drehe mal die Düse ab. Da sind 4 Schaumstoffscheiben drin.

      Aber noch mal an dieser Stelle: Das NXT taugt nichts für "foamen". Wenn Du kein anderes Shampoo hast, nimmst Du (bitte nicht auf den Lack) ein wenig Spüli und der Schaum sieht schon ganz anders aus. Alternativ kurz Coupon aus der Autobild schnappen und sich das A1 Shampoo (25 ml) + P21S Felgenreiniger abholen.

      Nein, nicht den Felgenreiniger zum foamen nehmen, sondern das Shampoo :smb:

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • Also, lasse es mich einmal so formulieren.

      Klar kann es je nach Wasser (gerade wenn Du eben kein dest. Wasser nimmst) mehr Magifoam benötigen.

      Aber gerade in Kombination mit dem Magifoam ist die angegebene Menge meine bisher beste Erfahrung. Nicht zu dick, nicht zu dünn

      Passt T^

      Mehr als 2 ml Magifoam verstopfen eigentlich meist nur die Düse und das ganze sieht aus wie Rasierschaum °°n

      Aufbereitung&Leidenschaft=autopflegeforum <&bn

    • z220981 wrote:

      Ich habe es zuerst mit 2ml Autobrite Magifoam Snow und dann noch 10ml Meguiars NXT versucht. Später sogar noch 10ml Autobrite und 10 NXT. Dazu dann 1 Liter warmes Wasser. Dann ordentlich pumpen bis man einen festen Widerstand fühlt und rauf mit der Brühe. Das was raus kam war alles andere als einer Schaumparty würdig. Woran liegt es nur?


      Welchen Autobrite Snow Foam? - Der "normale" oder das 200:1 Konzentrat?

      Novma wrote:

      2 Scheiben im Gloria
      1 Liter dest. Wasser
      1,5 ml bis 2 ml Snow Foam

      5-6 ml z.B. Chemical Guys Maxi Suds II


      So klappt es auch bei mir immer hervorragend. Allerdings habe ich letzte Woche festgestellt, dass es ein Unterschied ist, ob die Aussentemperatur eher bei 20°C oder bei 30°C liegt - Bei etwas wärmeren dest. Wasser war der Schaum kompakter.

      Ich benutze definitiv den 200:1 Autobrite Super Snow Foam Concentrate - Da reichen 1,5-2 ml locker T^
      Opel Graphit-Schwarz: Definitive Wax - Number One | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel Starsilber III: Migliore Strata Coating| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
    • z220981 wrote:

      Mastermind wrote:

      Welchen Autobrite Snow Foam? - Der "normale" oder das 200:1 Konzentrat?


      Ich hab mir von Lupus genau das LINK zu LUPUS gekauft.

      LG Mario


      Beim "normalen" ist die Empfehlung ja 100:1

      Mit einer Verdünnung von 100:1 ist er sehr sparsam anzuwenden.


      Aber auch hierbei sollten eigentlich nicht mehr wie 3-4ml für den Gloria FM10 reichen - Ich selbst würde auch mal mit 2ml beginnen. Ich habe damals festgestellt, dass ebenfalls das Shampoo einen grossen Effekt auf die Schaumbildung hat. mit dem ChemicalGuys Glossworkz Shampoo hat es auch gar nicht gut funktioniert. Mit dem ChemicalGuys Maxi Suds II klappts hervorragend. In dieser Kombination nutzen es ja sehr viele hier im Forum.
      Opel Graphit-Schwarz: Definitive Wax - Number One | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel Starsilber III: Migliore Strata Coating| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
    • Also das versuche ich heute gleich am Abend....hab eh ein paar Proben von Lupus bekommen. Falls nicht kaufe ich mir sofort ChemicalGuys Maxi Suds II.

      THX für die schnelle Hilfe. T^

    • Novma wrote:

      Oh, nicht das ich hier jemand verwirre. Ich meine das Magifoam Snow Foam - guckst du hier:

      lupus-autopflege.de/epages/615…s/61512729/Products/77340



      Ihr meint schon beide das gleiche - lediglich ich nutze das Conecetrate - aber wie gesagt 2ml sollten locker ausreichen....
      Opel Graphit-Schwarz: Definitive Wax - Number One | Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
      Opel Starsilber III: Migliore Strata Coating| Scheiben: Nanolex Ultra | Felgen: Bouncers Looking Sweet
    • Problem mit FM10

      Hallo, jetzt habe ich plötzlich ein Problem mit Gloria FM10.
      Sobald ich pumpe, beginnt das doofe Ding zu sprühen. Hatte das Ding zwar mal zerlegt, aber beim Zusammenbau ist mir kein Teil übrig geblieben. (Druckknopf hängt auch nicht)
      Gibt es einen technisch Begabteren als mich, der mir einen Tipp geben kann?

      #0da^

    • Habe das Teil gerade nicht griffbereit, aber wenn du die "Nase" komplett abschraubst ist da eine Dichtung die wie ein Konus geformt ist. Ich tippe mal stark darauf, dass die entweder verkantet oder verkehrt rum da drin sitzt.

    • ;)
      gestern ist mir beim Autowaschen die Gloria verreckt 8o
      Habe gemerkt das das Pumpen etwas schwerfälliger wurde und dann kam ein ruck und das Pumpen ist jetzt leichtgängiger, leider ZU leichtgängig denn es wird kein Druck mehr aufgebaut ;(
      Hat jemand nen Tipp für mich :sos:
    • Der O-Ring der Kolbenstange hat sich verabschiedet. Aufschrauben und dann den blauen Zylinder abschrauben. Dann siehst den Verursacher schon. Passiert bei den FM10 öfter mal.

      v2.moto SignaturUnbenanntes Dokument

      Gruß Markus

      Wie wasche ich mein Auto richtig | Mein Golf 1 Cabrio | Porsche 911 G | Audi Urquattro

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.