Dampfreinger nutzen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Ich denke, dass ein Dampfreiniger auch bei der Felgenreinigung recht praktisch sein dürfte. weil dieses säure schmieren und dabei handschuhe anziehen und der geruch die nase zum schmelzen bringt ist ja auch net soooo schön. bin zuversichtlich. montag gehe ich es abholen mit meinem puzzi100 ;)

    • Jetzt muss ich ja mal nachhaken in Sachen Dampfreiniger. Ich hab ja den Kärcher als S/E-Gerät da und bin damit eigentlich auch ganz zufrieden. Nun dauert mir aber bei groben Schmutz die Waschaktion zu lange und ein Dampfsauger - der auch etwas taugt - ist mir einfach zu teuer in der Anschaffung. Daher meine Frage:

      Der einfache Dampfreiniger zimmert also lediglich Dampf in die Fasern und löst so den Dreck an. Wo bleibt der Dreck denn dann? Ist es sinnvoll, mit einem Dampfreiniger Polster/Teppiche/Himmel "vorzureinigen" und anschließend mit dem Sprühextrationsgerät die Suppe, die ja nun irgendwo stecken muss "rauszusaugen"? Mir gehts primär um die Hygiene dabei, also ob der Dampfreiniger den Mist so tief in die Polster bläst, daß ich dann den Mist nur tief im Inneren konserviere oder ob der den Dreck löst, knapp unter der Oberfläche ablegt und der S/E-Durchgang das ordentlich abholt.

      Nächste Frage: Dampfreiniger und Leder? No go oder (eventuell in speziellen Fällen) guter Weg?

      relaxin' waxin'
    • Original von mervyn
      Nächste Frage: Dampfreiniger und Leder? No go oder (eventuell in speziellen Fällen) guter Weg?


      Meiner Meinung nach absolutes No-go. Mit dem Dampfreiniger mach ich gern Sitzschienen und Scharnierbereiche. Wenn du Teppiche reinigst, mußt du den gelösten Schmutz zwangsläufig mit einem Frottee aufnehmen, sonst wird er bloß verteilt.

      Grüße ;)
    • also hier mal mein plan welche neu bestellte gerät ich für welche aufgaben bereiche benutzen werde. habe mir folgende geräte bestellt

      Kärcher SC 1052 (dampfreiniger) MIT VIEL ZUBEHÖR ;)
      und Kärcher puzzi 100 waschsauger.

      also mit dem dampfreiniger will ich die ecken und kanten an den türen scharniere etc.... sauber machen wo man halt nicht immer ran kommt. dann cockpit etc.... mit guten abstand. die scharniere der sitze,felgen,fenster etc.....

      und mit dem Kärcher puzzi will ich ganz klar auto teppiche und matten sowie himmel(muss mich vorher wegen himmel pflege informieren) und sitze.


      hoffe bin auch dem richtigen weg. erst wollte ich mir einen kompressor und dem tornador gun kaufen aber ich denke ein guter dampfreiniger(habe von meinem bestellen modell viel gute gehört) machts mindestens genau so gut. und man braucht keine chemie keulen etc...... also weniger kostenintensiv.

      elton jetzt bist du dranne. bitte absegnen :D

      The post was edited 4 times, last by Fooki ().

    • Danke :]

      das mit dem himmel muss ich mich mal richtig informieren. denke aber sollte bei an gesteckten himmeln wie beim e36 bmw schon gehen. weiss aber nicht wie es bei den geklebten der fall ist. wie gesagt blind werde ich da eh nicht dranne gehen. werde mal nen sehr guten freund fragen. der ist seit 10 jahren aufbereiter. der sollte es wissen.

    • ja gibt es gehe mal auf kaercher.de und dann privat indoor und dann dampfreiniger. dort dann auf das modell(was ich gekauft habe) klicken. der hat ne menge düsen etc.....

    • Ich suche ne schmalere Variante für den Waschsauger, den ich habe (SE3001). Mich nervt die Arbeitsbreite im Auto einfach und mit einer halb so breiten Düse wären die Sitze deutlich leichter zu reinigen.

      Edit: Und voila, es gibt eine halb so breite Düse für meinen Sauger. Dann werde ich mir mal den Dampfreiniger ordern und diese Düse für den Sauger gleich dazu. Das sollte rocken ;)

      relaxin' waxin'

      The post was edited 1 time, last by mervyn ().

    • ja ich habe mir die handdüse direkt mitbestellt. vielleicht ists das was du meinst. aber haste ja gefunden. kannst du link dazu stellen oder bestellnr? wäre nett _BEE

    • Original von mervyn
      Ich suche ne schmalere Variante für den Waschsauger, den ich habe (SE3001). Mich nervt die Arbeitsbreite im Auto einfach und mit einer halb so breiten Düse wären die Sitze deutlich leichter zu reinigen.

      Edit: Und voila, es gibt eine halb so breite Düse für meinen Sauger. Dann werde ich mir mal den Dampfreiniger ordern und diese Düse für den Sauger gleich dazu. Das sollte rocken ;)


      Die Handdüse für den SE001 sollte 11cm breit, wenn ich mich nicht täusche. ;)
    • Janz jenau die isset, Elton ;)

      Fookie: Da Du einen Puzzi bestellt hast, brauchst Du wohl eine andere. Die meinige (in Bälde) ist nur für die SEx001 [wie cool is der Platzhalter denn bitte?] Geräte, also für die Consumerreihe. Aber ich verlinke die gerne für potentielle Mitleser :)

      relaxin' waxin'
    • @elton wie breit ist dann unsere handdüse? genau so schön schmal? ?(

      jepp ist echt nur für consumer produkte. hoffe mal die handdüse ist nicht soooo breit. weil umso schmaler die öffnung ist, desto besser ist wasch/saugkraft=reinigungskraft.... oder verkeil ich mich gerade in eine falsche theorie?! elton bitte retten :D

      The post was edited 1 time, last by Fooki ().

    • Ich hab mal eben nachgemessen. Die Handdüse vom Puzzi ist genau 11cm breit. Die Größe ist eigentlich optimal, auch wenn man sich manchmal für verwinkelte Ecken eine noch schmalere wünscht. Aber man kann ja auch die Düse abnehmen und z.B. die Ecken im Fußraum nur mit dem Saugschlauch bearbeiten. Da fehlt dann halt nur die optische Kontrolle, aber man kann ja nicht alles haben. 8)

      Grüße ;)

    • Hallo
      nur ein Beispiel von einem T5 mit dem Vapodil gereinigt.
      Also gründlich aussaugen, Dreck mit Dampf lösen ( Bürste ) mit einem speziellem saugfähigem MF Handshuh (erträgt 150°C ) den dreck aufnehemn ggf nacharbeiten mit ein wenig Dampf und Handschuh, nochmals saugen, fertig und trocken! :D

      Vorher:
      [url=http://www.hiboox.fr/go/images/auto-moto/t5-passager-avant,2b6a772e2086af5b3ac6f94aafc56c56.jpg.html][/url]

      [url=http://www.hiboox.fr/go/images/auto-moto/t5-sol-avant,feb8b033c068b00f836ea4347317e879.jpg.html][/url]

      Nachher:

      [url=http://www.hiboox.fr/go/images/auto-moto/t5-passager-apra-s,fba1fe29b1dbe0e8ec6b7d0331815642.jpg.html][/url]

      [url=http://www.hiboox.fr/go/images/auto-moto/t5-sol-apra-s,54bb5f1fbbd19011d8a991c84ee16fdb.jpg.html][/url]

      Vorteil: keine lästige Trocknungszeit wie bei einem Sprüh-Extraktionsgerätt

      Sieht gar nicht so übel aus oder?

      Pascal

    • ich finde man sollte man sollte als erst reinigung ruhig mit einem waschsauger alles mal paletti sauber machen und danach bei neu verschmutzung kann man mit dem dampfreiniger stellenweise dranne gehen.

    • Hallo,

      ich bien auch ein vapodil braucher (habe aber uberhaupt keine aktion in dieser firma)

      aber softtop wasche wurde ich nicht empfehlen!
      dieser aparat ist top fur seh viele teile aber ein softtop muss immer perfekt dicht sein

      ein armaurbret oder ledersitz kann man shnell wieder schutzen, ein softtop nicht so einfach

      Manu

      Zaino Fan

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.