Gesucht wird der "matteste" Kunstoffpfleger/-reiniger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

    • Gesucht wird der "matteste" Kunstoffpfleger/-reiniger

      Hallo!

      Ich bin gerade ziemlich verwirrt, nachdem ich mehrere Stunden hier im Forum verbracht habe. ?(

      Ich suche für meinen Audi S3 (aktuelles Modell, falls das für eine Empfehleung von Interesse sein sollte) eine Kunststoffpflege fürs Armaturenbrett, Seitenverkleidung etc. Diese sollte auf jeden Fall einen möglichst matten Effekt aufweisen, damit der Kunststoff danach nicht mehr glänzt als jetzt. Habe erstmal ein original Audi Kunststoffspray versucht, aber das glänzt etwas, was total furchtbar aussieht...

      Nach langem Lesen bin ich mir noch etwas unschlüssig: A1 Tiefenpfleger, der aber stinken soll und nicht absolut matt ist. Oder Sonax Xtreme Kunststoffreiniger, der zwar matt ist, aber das Resultat nicht lange vorhält und kein UV-Schutz enthalten ist. Oder Vinylex, was aber auch wieder etwas glänzen soll und vielleicht durch naßes Nachwischen wieder etwas matter wird. Oder vielleicht doch etwas von Zaino!!?

      Eure Hilfe wäre jetzt echt super!

      Ich bräuchte dann auch noch etwas außen für die Gummis und für die Klavierlackeinlagen im Auto. Und für die Tachoscheibe aus Kunststoff. 8)

      Grüße

    • Hi,

      erst mal wäre ein Vorstellungsposting im Loungbereich angebracht, macht man im richtigen Leben ja auch so, wenn man wo NEU ist, danke.

      Wie Vinylex bei Audi aussieht kannst hier und hier und hier sehen

      gruß ;)
      heli

      Gruß heli

      Unbenanntes Dokument                    agentur
    • heli wrote:


      erst mal wäre ein Vorstellungsposting im Loungbereich angebracht, macht man im richtigen Leben ja auch so, wenn man wo NEU ist, danke.

      Sehr gerne! Wusste nicht, dass hier drauf wert gelegt wird. In den meisten Foren ist das leider nicht mehr so.
    • Könnte dir noch Vinylex in Kombination mit dem Einszett Tiefenpfleger empflehlen.

      Nur der Tiefenpfleger wird eher seidenmatt, hat aber eine sehr schöne Optik und lässt sich super einfach verarbeiten.

      Mache das mit dem Tiefenpfleger nach Vinylex, da sonst, wenn mal etwas Regen auf die Türverkleidung bzw. Einstiege kommt, Vinylex unschöne weißt Läufer zieht.

      Aber habe iuch damit gut lösen könne, nun sieht man keine Läufer mehr, wenn mit dem Tiefenpfleger drüber gearbeitet wurde (mache ich meist ein paar Tage später um das Vinylex komplett einziehen/trocknen zu lassen).

      Finish ist aber echt gut mit den beiden Mitteln zusammen.

      Tiefenpfleger hät auch schön lange und wenns ist, lege ich nur diesen zwischendurch mal nach -> nur noch 2-3 mal im Jahr Vinylex und zwischendurch mal mit dem Tiefenpfleger durch den Innenraum.

      :D

      MfG

    • Was ich empfehlen kann ist das Chemical Guys Silk & Shine Sprayable Dressing

      Hab jetzt am Wochenende erst nen A3 im Innenraum gereinigt und es hinterlies ein sehr ansprechendes Ergebnis auch auf den Soft-Touch-Oberflächen ohne irgendwelche Schlierenbildung auf diesen. Selbst das Nachreiben konnte ich mir sparen.

      Das letzte Auto ist immer ein Combi
    • Probier dne SONAX Xtreme CockpitReiniger matteffect.

      Matter gehts nicht mehr, hab das gleich Problem bei meinen neuen GTC der hat auch ne absolut matte Oberfläche an den Amaturen und selbst wenn man zuviel nimmt bleibt da alles matt.Einzige Produkt von der Firma was sein Geld imo wert ist :smb:

      Dodo :lvit:

    • O nein, ich kenne noch 2 die anerkanntermaßen gut sind:
      - das Glanzshampoo
      - den Felgenreiniger

      edit by heli: hy Franz ist ja schön, aber hier geht es um Kunststoffpflege, schreib Deine Erfahrungen mit den Produkten doch bitte in die enstsprechenden Threads rein, das freut die User dann, danke

      mfG Fliegenfranz

    • Habe nun die Sonax Xtreme Kunststoffpflege bei mir im Audi verwendet und das Resultat ist so wie ich es mir vorgestellt/gewünscht habe. Nach der Behandlung ist alles immernoch schön matt und einige kleine Kratzer konnte ich auch beseitigen. T^

    • So habe heute den Cockpit Reiniger benutzt von der Firma Sonax. Ich muss gestehen er macht echt sauber und es sieht schön matt aus :] Kostet nicht die Welt und ist überall zu haben. Also 1-3 Produkte hat Sonax die uns begeistern können aber das wärs auch schon , dennoch Positiv überrascht T^

    • Wäre zwar schön wenn das Zeug auch noch Geruchsneutral wäre, aber der Duft ist nicht schlimm und sehr dezent. Am nächsten morgen war im Auto davon nichts mehr zu riechen.

    • Ich hab bis vor kurzem auch noch den Kunststoffreiniger von Sonax genommen und war nicht so sehr zufrieden.
      Außen angewendet war nach der nächsten Wäsche alles komplett weg und im Innenraum klebte der Staub auch immer richtig schön fest. ?(

    Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.