Search Results

Search results 1-5 of 5.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Der thread entwickelt sich zu einem richtigen Monolog Bilder habe ich zwar noch nicht zu bieten, aber Meßergebnisse, die selbst Fachleute vom Hocker hauen. Ich bin vor ein paar Tagen mit einem meiner Kunden bezüglich meines Glanzgrad-Meßgerätes ins Gespräch gekommen. Er arbeitet in einer größeren Firma als Spezialist für Lacke und Pulverbeschichtungen. Dort haben sie ein professionelles Glanzgrad-Meßgerät, welches über 2500€ kostet. Er hat mein 150€-Billiggerät mit in die Firma genommen und mit…

  • Da keiner geantwortet hat, muß ich es halt selber tun. Also - ich habe mir das Gerät zu Weihnachten geschenkt, und es funktioniert sehr gut. Die gemessenen Werte sind zuverlässig reproduzierbar. Wenn es wärmer geworden ist, werde ich mal Bilder einstellen.

  • Hallo, ich beabsichtige, dieses Glanzgrad-Meßgerät zu bestellen, kann aber nirgendwo irgendwelche Kommentare finden. Taugt das was? ebay-link: ebay.com/itm/ws/eBayISAPI.dll?…PageName=ADME:B:BODO:US:1

  • Wachsen in der Sonne

    paul_tracy - - Lackkonservierung

    Post

    Quote from bbs99: “Normal lässt man das Wachs im Schatten ablüften. Je nach Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit variiert diese Zeit. Man kann aber mit dem Finger über die Wachsschicht streifen. Bleiben dort keine Rückstände mehr kann das Wachs abgenommen werden. Ist es nach dem Fingerwisch noch schmierig noch ein wenig warten. Das einbrennen findet wenn überhaupt erst danach statt. ” Hallo Flo, vielen Dank für die rasend schnelle Antwort! Quote from bbs99: “ Das ist ein R8 daytona grau perleff…

  • Wachsen in der Sonne

    paul_tracy - - Lackkonservierung

    Post

    Hallo, Lackpflege habe ich bisher nicht professionell gemacht, ich bin Neuling auf diesem Gebiet. Ich habe immer irgendwelche Standardprodukte von der Tankstelle oder aus dem Baumarkt benutzt. Mit Watte aufgetragen, mit Watte oder Baumwolltuch abgerieben. Bei meinem neuen Schätzchen habe ich gestern erstmals das Aristoclass-Wachs ausprobiert. Zuerst am Abwend zuvor gründlich gewaschen und über Nacht trocknen lassen. Dann habe ich zunächst mit Krete ein paar Überbleibsel von Insekten und Transpo…

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.