Search Results

Search results 1-20 of 330.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Aber bitte drauf achten das ein CE Zeichen zumindest auf der Verpackung vorhanden ist. Bei uns fischt atm der Zoll jedes Fastecht Paket raus, egal wie hoch es deklariert ist. (alle 6 Stück auf 4 Wochen) Wenn aber CE Zeichen vorhanden ist, gibt es keine Probleme beim Zoll.

  • Es kommt immer auf das Reparatursystem drauf an. Bei dem 3M fährt man z.B. langsam, sehr langsam, weil sonst das Glas einfach zu heiß wird. Bei nem System wo mit viel Wasser zur Kühlung gearbeitet wird kann entsprechend höher gedreht werden. ESG hält dann wieder mehr Hitze aus und man kann mehr Druck geben als bei Float-Scheiben. Einfach an die Verarbeitunshinweise des Herstellers halten. Reine Filzscheiben wie z.b. vom Dremel lassen zwar Kratzer verschwinden, machen aber häßliche Stellen ins G…

  • WD40 kann doch auch nicht wirklich was bringen, besteht ja fast nur aus Petroleum, da kannst auch direkt mit Bremsenreiniger drauf gehen, hätte nen ähnlichen Effekt. Ich würd auch einfach Billberry unverdünnt versuchen und ggf. noch nen guten Flugrostentferner (z.B. Dragon Breath).

  • Etwas sehr spät die Antwort aber trotzdem Ich habs mal versucht aber war mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden (Einszett). Wobei ich dazu sagen muß, das mein Helm auf GFK und nicht aus Kunststoff besteht. Die sind da nicht ganz so anfällig (zumindest wenn man sie lackieren will). Ansonsten halt keine aggressiven Reiniger also AllPurposeCleaner in nem gesunden Verhältnis.

  • Chemical Guys - Ecosmart - RU

    DerZombie - - Fahrzeugwäsche

    Post

    Hat das schon jemand auf Mattlack versucht oder über solche Versuche gelesen?? Bin grad über den wirklich guten Vergleich von William gestolpert und für meine Zwecke bleibt nur CB66 oder eben das Ecosmart übrig. Ich würde eher zum Ecosmart tendieren, weil es einfach leicht abzutragen geht. Ich will nicht unnötig auf den Mattlack das CB66 auspolieren, weil Motorradlack meistens e sehr weich ist und was einmal drin ist leider auch drin bleibt. Wäre für jeden Wink dankbar. Im CB66 hab ich übrigens…

  • Als kleiner Tipp, ich nehm für meine FM10 immer Wasser aus dem Britafilter, der zieht eigentlich fast den kompletten Kalk raus. Zumindest sind unsere Küchengeräte dank dem Teil kalkfrei. Wie sinnvoll bzw. ob dir die Wartezeit das wert ist bei der FM50 mußt du entscheiden.

  • Es ist langsam an der Zeit das Mopped einzuwintern und da ich die letzten Wochen etwas waschfaul war und die Straßen dreckig ohne Ende und sehr viel Mücken unterwegs waren sieht der Bock jetzt entsprechend aus und muß gut einweichen. Auf ne etwaige Versiegelung muß keine Rücksicht genommen werden. Mittel die zur Verfügung stehen ValetPro Snowfoam ph neutral (leider nicht das Advance) Petzoldts Mattpflege Shampoo Koch Chemie Green Star AllPurposeCleaner Auto Finesse Citrus Plus Macht es überhaup…

  • Verarbeitung von dem Zeugs war top, da besteht kein Zweifel. Lässt sich schön auftragen und wenns abgelüftet ist auch wieder super abnehmen. Wie die auf 12 Monate kommen würd mich interessieren, ich mein ich brauch keine super lange Standzeit aber bei nem Motorrad das 5 Tage die Woche in der Garage steht und am WE mal 400 km bewegt wird, sollte das Zeugs zumindest 3 Monate halten.

  • Naja, recht viel scheint da nicht mehr vorhanden zu sein, deckt sich auch mit meiner Erfahrung bzgl. Standzeit. Habs ja etwa zur gleichen Zeit wie du aufgetragen, ähnlich viele Wäschen gemacht aber um einiges mehr Kilometer gerissen. Aber dafür steht mein Mopped vermutlich öfters geschützt in der Garage wie ein Auto. Etwas enttäuscht bin ich ehrlich gesagt schon und weiß auch nicht ob ich mir das Produkt zulegen werde. Habe ehrlich gesagt nicht viel Lust alle 4 Wochen nachlegen zu müssen und da…

  • So, heute gings dann daran das Chemical Guys JetSeal matte zu auszuprobieren. Vorarbeit, wie gehabt: 1. Auto Finesse Citrus Power 2. ValetPro ph neutral Snowfoam (30 ml auf 1 ltr. kaltes Brita Wasser) 3. 2-Eimer Wäsche mit Petzoldts Mattlack Shampoo Nach dem Trocknen gings dann direkt dran das JetSeal matte aufzutragen. Es ist von der Konsistenz und Farbe her ähnlich wie das Surf City Garage Barrier Reef Carnauba Wachs und hat einen ganz leichten Citrus Duft. Dieser ist aber nicht so deutlich w…

  • Zu dem mußt du bedenken das allein der Holzstil/ -griff jede Menge Feuchtigkeit beim Waschen aufnehmen kann. Ich lass das Zeugs immer ne Woche rumliegen bevor ich es wieder in Boxen schmeiß, zum Leidwesen meiner besseren Hälfte

  • Zwar nicht so toll wie eure ganzen Pics hier (ich und Fotografie werden wohl nie zueinander finden) aber mir gefällts. ImageProxy Metallic Lack mit 1Z behandelt, Mattlack noch frisch ab Werk

  • Lackpflege Motorrad

    DerZombie - - Lackkonservierung

    Post

    Zwar etwas spät aber foamen kannst alles, hatte damit noch nie Probleme. Warum auch, wennst mit > 200 auf der BAB fährst drückt es das Wasser auch überall mit Hochdruck rein, da tut das bischen Schaum nichts. Sonst dürfte sie bei Regen draußen nicht mal parken. Aber wie burning mechanic schon sagte, Finger weg vom Hochdruckreiniger oder sehr großen Abstand halten. Ich benutze am Mopped nur den Gartenschlauch, reicht eigentlich völlig aus.

  • Quote from Starfox: “Ich hatte keine 2 Eimer und keine Grit Guards, 1 Eimer mit normalem Baumarktschwamm kein Microfaserschwamm. ” Ich tippe eher auf das da ^^ als Fehlerquelle. Zumindest 2 Eimer sollte man nutzen und da auch nicht die kleinen 10 ltr Eimer, außer man füllt einmal auf.

  • In obigen Fall tippe ich persönlich auch auf den Schwamm. Ferner muß sich noch klären ob er mit 2 Eimern wäscht, Grid Guards verwendet und die Tücher und Schwamm nach jeder Benutzung in die Waschmaschine haut. Also bitte noch ein paar Infos, vielleicht kann man dir weiterhelfen. Achja, bei besonders empfindlichen Lacken sollte man mit dem Trockentuch nicht wischen sondern nur abtupfen. Dann merkst ja gleich ob es vom Tuch oder von was anderem kommt.

  • So, heute mal das Shampoo und den Grundreiniger von Petzoldts getestet. Das Shampoo macht nen guten Eindruck, schön geschäumt und gute Reinigungswirkung (vorher wurde mit ValetPro ph neutral Snowfoam 20 ml auf 1 ltr gefoamt). Leider fehlt mir der Vergleich zu einem normalen Shampoo Mit dem Grundreiniger kann ich nach wie vor nichts anfangen und hake ihn unter Fehlkauf ab. Vermutlich kann man damit Fingerabdrücke beseitigen, das können aber zahlreiche andere Mittel auch, die zu meist auch günsti…

  • Quote from michaelp23: “Wieso auslassen....kannst doch mit den Mattpflegemitteln auch an die normal lackierten Sachen ran gehen....passiert nix. ....getapatalkt” Damit war ich mir eben nicht sicher, passt, eine Sorge weniger :) @ Eric.Blue Ob mit oder ohne Gewähr, durch testen muß ich mich sowieso und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das unsere doch zum Teil sehr hochwertigen Shampoos nen Lack langfristig schädigen. Das er durch ein falsches Shampoo vielleicht nicht mehr so toll…

  • Das Shampoo aus dem Set und auch den Grundreiniger habe ich vorhin schon bestellt und werd ihn hoffentlich am WE ausprobieren können. Werd vorher mit ValetPRO PH Neutral Snow Foam aus der FM10 alles schön einweichen, evtl. hartnäckige Insekten mit Auto Finesse Citrus Power zu Leibe rücken und dann das Mattlack-Shampoo zum Einsatz bringen. Je nachdem was beim Grundreiniger zum Gebrauch draufsteht kommt der auch zum Einsatz, da stochere ich atm halt noch im Trüben aber das wird sich schon ergeben…

  • Alles klar, dann sehe ich bald was da alles draufsteht

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.