Search Results

Search results 1-20 of 36.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • komm leider erst am mittwoch wieder heim, kann dann aber gerne ein paar bilder schicken. hast recht: bei deinem sieht die vordere nase am sauger komisch aus. habe dieselben anschlüsse wie den von deinem bild, hab vorhin nur auf das andere ende geschaut. wo hast du den schlauch denn gekauft? würde den anderen testweise holen, dann siehsts gleich

  • @a3quattro habe damals auch wegen des kurzen originalschlauches das car kit gekauft. schlauch sieht genau gleich aus, gleiche anschlüsse. blöde frage: du hattest die verlängerung schon zwischen staubsauger und originalschlauch, nicht zusätzlich vor dem originalschlauch?

  • Quote from Tigererpel: “Als letzten Vorbereitungsschritt vor dem Versieglungsauftrag nutzen ja viele Isopropylalkohol. Kann mann da eig. auch Ethanol oder Aceton nehmen? An den Stoff komme ich in meiner Bude eben gut ran Die Chemische Zusammensetzumg ist eine schon eine andere: ” Aceton ist relativ aggressiv und greift deine Dichtungen und Lack an, des Weiteren ist es deutlich flüchtiger als Isopropylalkohol in wässriger Lösung. Ethanol entfettet halbwegs, aber nicht ganz so gut wie Isopropylal…

  • geschliffene scheinwerfer ohne beschichtung halten etwa im bereich einiger monate, bevor sie wieder gelblich verfärben. kommt natürlich auf die exposition an (in norwegen in einer dunklen garage langsamer als in nevada in der prallen sonne ). zur schichtstärke: die innenseiten werden ja bedampft, wobei die schichtdicke bei physikalischen bedampfungsprozessen eigentlich von einer atomlage bis in den mikrometerbereich möglich ist (hier ja uninteressant). außen wo es interessant wird denke ich, da…

  • @Shiny Star das brauchst du nicht zu glauben, das ist ein fakt. kunststoffscheinwerfer werden aus polycarbonat hergestellt. pc ist eben nicht uv-beständig und wird deshalb speziell beschichtet (sowohl von innen gegen die uv-strahlung des leuchtmittels als auch von außen).das sieht man ganz gut an fertigen scheinwerfern, welche scheckig sind und ihre beschichtung außen teilweise verloren haben. rückleuchten haben bis auf die tatsache, dass sie ein leuchtmittel enthalten rein garnichts mit schein…

  • @swansong habe seit der letzten aufbereitung immer dann nachgelegt wenn das beading schlechter wurde, aber immernoch gut sichtbar war. dazu geh ich nach dem waschen (natürlich bei vernünftigem lackzustand) 1 runde mit isopropanol ums auto. dann leg ich eine schicht 1000p nach, und bin bisjetzt zufrieden. natürlich ist das alles nicht objektiv, aber negative erfahrungen hab ich so keine gesammelt...

  • ich selber habe einen alten brother p-touch, solange er noch druck bleibt er. Als tipp @vencam : schneidet die ecken unter 45° ca 2mm ab. dann habt ihr keine scharfen kanten am etikett, an denen es sich ablöst! des weiteren empfiehlt es sich weniger, texturierte kunststoffoberfläche zu beschriften, je glatter, desto länger hält es!

  • "Matte" Felgen wie pflegen!?

    _pilot - - Felgenpflege

    Post

    Glanz entsteht ja meistens wenn eine Oberfläche glatter wird, entweder durch polieren, oder durch zusetzen der oberfläche mit fetten oder ölen/wachsen(wohl eher eines der letzteren in deinem falle). alle felgen mit scheibenklar zu behandeln halte ich für blödsinn, du hast ja wahrscheinlich nicht aus spaß matte felgen gekauft. ich würde versuchen mit all purpose cleaner(da entfettend!) zuerst in 1:10 mal die felgen zu reinigen.

  • @Moris hatte noch nie Probleme solche "Kollateralschäden" mit Glasreiniger wegzubekommen. Wenn die Schlieren nicht vom Glasreiniger oder Mikrofasertuch kommen (saubere Tücher, entsprechender Glasreiniger!) kannst du auf Glas sogut wie alles anwenden. Meine Idee: zuerst nochmal mit Glasreiniger und sauberem Mikrofasertuch, wenn das nicht klappt, dann vorsichtig mit All Purpose auf dem Glas, danach mit Glasreiniger hinterher(sonst hast du wieder Schlieren). Aufpassen, dass du nicht auf den Kunsts…

  • @Mr.No: inzwischen ist man in bestimmten bereichen bei deutlich unter 1mm angekommen, gerade im bereich der tailored blanks versucht man natürlich dort, wo keine hohe festigkeit benötigt wird, das material so dünn wie möglich zu machen. Die andere Frage ist natürlich: welche berechtigung hätte ein tb72, wenn die heutigen autos zu dünnes blech zum messen haben(was sie eigentlich nicht haben...)

  • Quote from Tigererpel: “ ImageProxy ” nette idee und netter cad-sketch, aber ob der das vom biegemoment her mitmacht oder irgendwann die schrauben ausreißen... ich würde es vorne(links) noch abstützen, wär auf jeden fall materialschonener

  • Streifenfrei säubern ....

    _pilot - - Scheibenreinigung

    Post

    Quote from KTM-Power: “Hab erst das Fenstertuch von Skyline probiert zusammen mit dem Cairbon CB88 und war damit nicht wirklich zufrieden, zwar wenig Schlieren, aber das Tuch hat sehr stark gebremst.” habe auch das gefühl, dass es darauf ankommt wie alt ein tuch ist, beispielsweise bremsen recht neue lupuswaffeltücher deutlich stärker als ältere die einige waschgänge hinter sich haben!

  • bin auch einer aus der bettlakenfraktion, wobei ich eigentlich nur selten bewegte mopeds abdecke. Wenn man in der ecken "taschen" lässt, dann kann man das laken da super in die spiegel oder griffe einhängen und das hält super gut!

  • Da hast du ja ein beachtliches ergebnis rausgeholt, auch das mit dem lüftungsgitter und den vielen steinschlägen, echt top für mich ist und bleibt die baureihe einfach die schönste von alles elfern

  • Softwareprobleme im Forum melden!

    _pilot - - Sitenews

    Post

    Frage: (vermutlich hab ich was verschlafen, aber) warum kann ich meine geschriebenen beiträge nicht bearbeiten. hab schon cache und cookies gelöscht, leider erfolglos... nachtrag: das hier ist per bearbeitung eingefügt, aber früher ging das doch in allen threads?

  • @Slaigrin: habe mal im globus geschaut. an düsen ist die kurze und lange schmale düse, die schwarze bürste(hab ich selbst noch NIE benutzt...), sowie die breite teppichdüse dabei. meiner meinung nach brauch man an düsen nicht mehr, das einzige manko ist der kurze schlauch ohne verlängerung...

  • mehrere Schichten bringt bei Plaststar recht wenig. Es wird zwar gut dunkel werden und die nicht allzu tiefen kratzer sind nahezu nichtmehr sichtbar. jedoch würde ich für gummierte teile eher eine gummipflege verwenden. Die Lösungsmittel im Plaststar sind nicht das beste für Gummi.

  • Quote from bugatti1712: “Das ältere ist nicht mehr so gut bei der Wasseraufnahme. Aber auch das neuere lässt nach, habe ich den Eindruck.” Wie heli schon sagte, irgendwo unterliegen auch Mikrofasertücher Alterung, was jedoch manchmal wunder wirken kann ist, wenn man die Tücher entkalkt, gerade bei recht hohen Wasserhärten. Einfach in einen sauberen Eimer mit etwas Zitronensäure und stehen lassen. Bei meinem Orange Babies war das ein Unterschied wie Tag und Nacht! ausführlicher siehe hier!

  • Steinschläge ausbessern ...

    _pilot - - Lackreparatur

    Post

    @Siffer von der Größe ist die Klarlackablösung schon extrem! Da wirst du vor Allem beim anschließenden Schleifen das Problem mit der konvexen Haube bekommen denk ich. Normale Steinschläge haben ja den Vorteil, dass das Verhältnis von Tiefe/Fläche recht groß ist, dadurch am ende oft nur schwer erkennbar, aber bei dem hier wirst du das immer sehen, gerade auf der Haube. Wenns wirklich nur drum geht, das plan zu bekommen fürs folieren wärs nen Versuch wert, allerdings würd ich dann den Basislack n…

  • @Aias: Ich würde die Felgen nach dem winter gründlich reinigen, und vor dem nächsten winter demontiert reinigen, kneten und versiegeln, aber das ist nur meine meinung, wirklich vernünftig geht das meiner meinung nach montiert nicht(felgenbett!)

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.