Search Results

Search results 1-20 of 321.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Menzerna - Polituren

    Mr. Moe - - Polituren

    Post

    Man arbeitet immer nur auf so kleinen Teilflächen. Bei größeren Flächen würde die Politur zwischendurch antrocknen und man würde die Politur auf der Fläche ungleichmäßig durcharbeiten.

  • index.php?page=User&userID=11698 @nmhtgt88 Meinst du das Ultimate Compound, oder das Ultra Cut Compound? (#105) Wenn du eine gute Schleifpolitur für Exzenter suchst, würde ich dir die Prima Cut ans Herz legen. Ist abrasiver als die Meguiars Ultimate Compound und lässt sich besser mit Exzenter verarbeiten als z.B. eine Menzerna PG1000 Von Prima gibts auch ein Sparpaket

  • Jeffs Werkstat.. der Thread!

    Mr. Moe - - Lackkonservierung

    Post

    Heute, ziemlich genau 5 Wochen nach dem Auftrag folgte die erste Wäsche. Ich bin seit dem ca. 1000km gefahren und das Auto steht immer draußen. Das Bild zeigt "künstliches" Beading aus dem Hochdruckreiniger. Unterschiede zwischen den Vorbehandlungen mit Prima Amigo oder Isopropylalkohol hab ich keine bemerkt. ImageProxy

  • DODO JUICE® - Supernatural

    Mr. Moe - - Lackkonservierung

    Post

    Das Supernatural neigt eben nur bei zu dickem Auftrag zum nachschwitzen. Wenn der Aufbereiter alle Wachse zu dick aufträgt es aber andere Wachse verzeihen, hat der Aufbereiter eben nur ein Problem mit dem Supernatural. Nur weil man etwas immer so macht, muss es noch lange nicht richtig sein. Bei einigen Wachsen kommt es auf die besonders kurze Ablüftzeit an, sonst gehen sie nur noch schwer runter. Beim Supernatural hängt der Erfolg am dünnen Auftrag. Das macht vielleicht die Verarbeitung ungewo…

  • Pimp my Notebook

    Mr. Moe - - Show it Off kompakt

    Post

    Hehe, sehr schön Mein Notebook ist nicht lackiert, drum hat es nur eine Kunststoffpflege bekommen. Wird wirklich Zeit, dass der Frühling kommt...

  • Jeffs Werkstat.. der Thread!

    Mr. Moe - - Lackkonservierung

    Post

    Bei meiner letzten Bestellung war auch das Carnauba Jett dabei. Ich habe es mir gekauft, um mal schnell ein Auto zu wachsen, ohne vorher eine gute Vorbereitung des Lackes durchzuführen. Deshalb suchte ich ein Wachs, das sich wie ein Detailer mit einem Mikrofasertuch verarbeiten lässt. Denn ich geh nur ungern mit einem Applikatorpad über den Lack, wenn er eigentlich eine Knetaktion nötig hätte. Erste Anwendung war auf dem Auto von meinem Mitbewohner, Abends 18Uhr bei Temperaturen um den Gefrierp…

  • Das mit der Bürste kann ich nachvollziehen, die meisten sind zu hart. Auf meinen Stoffsitzen nehm ich die Colourlock Lederbürste, die ist dafür weich genug. Ansonsten darauf achten immer ganze Flächen zu behandeln, also die ganze Sitzfläche, oder die ganze Sitzwange.

  • Respekt für die Leistung per Hand! Wenigstens ist noch ein Bild in der Sonne was geworden und der Glanz sieht schon ziemlich gut aus. Das Problem mit den Fotos hab ich auch immer. Man macht 100 Fotos, und beim sichten merkt man dass man wenig aussagekräftige dabei hat Welche Handpolierhilfe nutzt du? Von Pinnacle, oder Sonax, oder noch was anderes?

  • Mh, dann muss ich mal so dumm nachfragen: Warum dann doch noch auf den unteren Kunststoffteilen? Auch wenn so nichts auf den Lack läuft, die Streifen auf dem Kunststoff bleiben ja trotzdem Nur ums leer zu kriegen? Kann man ja dann ausschließlich als Reifengel einsetzen, wo es meiner Meinung nach eine sehr gute Figur macht.

  • Wieder mal ne spitzen Leistung 00008322.gif Das New Look Trim Gel hat sich beim Astra G vom Kumpel leider als nicht ganz wasserfest erwiesen und ein paar Läufer hinterlassen. War aber von der Farbauffrischung in einem Durchgang perfekt.

  • Hallo, hast du mal einen direkten Vergleich zwischen dem Crudzilla und normalem All Purpose Cleaner von Chemical Guys, Meguiars oder anderen Herstellern gemacht? So wie ich das gelesen habe hast du die Front am T5 erst mit All Purpose Cleaner vorgereinigt. Nur aufgesprüht und abgekärchert? Oder mit Pinsel bzw. Mikrofasertüchern eingearbeitet wie den Crudzilla? Solchen Schmutz wie Fliegenreste, oder den Siff in den Türpfalzen kriegt man (meist!) auch ganz gut mit All Purpose Cleaner weg. Daher s…

  • War fleißig heute, einmal das Winterprogramm mit Wäsche, teilweise Kneten, Pre Cleaner und Collinite. ImageProxy Der Lack sieht aber auch tatsächlich noch gut aus, letzte Politur war im März ImageProxy (OK, das untere Drittel hat schon wieder mehr Swirls...)

  • Hast du nur eine Schicht G1 auf die Frontscheibe aufgetragen? Gtechniq empfielt da 3 Schichten. Kann ich bestätigen, auf der Frontscheibe hab ich 3 Schichten, auf der Heckscheibe eine. Wenn ich den Hochdruckreiniger auf die Frontscheibe richte, perlt es dort besser als auf der Heckscheibe. Das G2 sollte man ruhig reichlich zum abtragen einsetzen, dann gehts es einfacher. Wenns nicht reicht, eben Isopropylalkohol dazunehmen.

  • 2 Posts vor dir hat jemand die gleiche Frage gestellt, im Post vor deinem wurde sie beantwortet. Der Antwort schließ ich mich an.

  • Na schau an, auch silber kann glänzen Öhm, Zymöl in der Schweiz?

  • Quote from heli: “Hallo Flo, dies sind alle baugleich, da bist mit jeder gut bedient ” Die Liquid Elements T3000 und Dodo Juice Buff Daddy sind nicht baugleich. die T3000 hat 850Watt und ein 6m Kabel, die Buff Daddy 500W und ein 3m Kabel. Ist zwar die gleiche Bauart, aber mit anderen Komponeten. Es ist zwar nicht ganz klar wie viel von der Mehrleistung der T3000 nutzbar ist, aber da die Maschinen momentan gleich viel kosten würde ich mich klar für die T3000 entscheiden.

  • Quote from ben-150: “ @Mr.Moe: Hast du die Versiegelung mit G2 abgetragen?” Mit Isopropylalkohol.

  • Das Problem mit dem Ghosting besteht bei mir leider weiterhin. Meine Scheibenwischer sind 1 Jahr alt. Hab diese schon oft gereinigt, ohne Erfolg. Auch häufiges Scheibenputzen mit allen möglichen Glasreinigern hat die Sache nicht verbessert. Ich wüsste auch nicht, was ich bei der Vorarbeit falsch gemacht haben könnte. Die bestand aus maschineller Glaspolitur, und massig Einsatz von Isopropylalkohol. Anschließender Wasserablauftest, und nochmal reichlich Alkohol. Dann das G1 streng nach Beschreib…

  • Swirl Alarm :-(

    Mr. Moe - - Fahrzeugwäsche

    Post

    Du schreibst, du hast 4 Schichten im Abstand von 24h aufgetragen. Wurde der Wagen zwischendurch gereinigt? Und wenn ja wie? In so einer Standzeit kann sich schon wieder genug Staub auf dem Wagen absetzen, dass er bei einem erneuten Auftrag feine Swirls verursacht. Vielleicht hat das Tech Wax davon kurzfristig wieder was zugeschmiert, was bei der Wäsche wieder durchkommt. Dein Equipment wird staubsicher gelagert? Z.B. in Plastikboxen mit Deckel? Mehr fällt mir erst mal auch nicht ein.

  • Migliore

    Mr. Moe - - Lackkonservierung

    Post

    Hi, gibt schon einen extra Thread zum Wheel Sealant -> Migliore Wheel Sealant Angaben zur Standzeit am Ende...

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.