Search Results

Search results 1-20 of 44.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Liquid Glass

    AleXT_22 - - Lackkonservierung

    Post

    Hallo Leute, nach langer Zeit schaue ich auch mal wieder vorbei. Hab jetzt wieder ein Auto, das nicht ein reiner Gebrauchsgegenstand ist und etwas besser gepflegt werden will So habe ich heute mit der ersten Schicht Liquid Glass angefangen. Normalerweise soll es ja 24 Stunden aushärten, bevor die nächste Schicht aufgetragen wird. Bei Sonne und warmen Temperaturen steht in dem How-to auf dieser Seite, dass der Abstand auf 12 Stunden verkürzt werden kann. Sollte ich diese Zeit auch bei 30°C und p…

  • Ist der Ultimate Quik Detailer eigentlich Silikonhaltig bzgl. der Anwendung auf mit LG versiegeltem Lack!?

  • Also könnte ich mit Vinylex sowohl das Plastik und auch die Türgummis behandeln?! Eigentlich nutze ich für die Türgummis die Rot-Weiß Gummipflege. Was würdet ihr empfehlen? Und für die Plastikteile überlege ich den Trim Detailer statt des Vinylex zu verwenden. Macht das Sinn oder ist die Standzeit ähnlich? Gruß, Alex

  • Hi Elton, du meinst also, dass Vinylex eher für Türgummis geeignet ist?! Ich nutze Vinylex für die Plastikteile am Fahrzeugäußeren. Ist dazu der Trim Detailer besser geeignet? Gruß, Alex

  • "Schriftzug", oh man. Also manchmal, mach ich mir das Leben schwer lol. Vielen Dank

  • Hallo Leute, ich habe mich schon des Öfteren bei der Fahrzeugwäsche bzw. beim Abtrocknen gefragt, wie ich den Schmutz um die Fahrzeugbezeichnung (L E O N) oder die Typbezeichnung (FR-Logo) auf der Heckklappe entfernen kann. Das sind so kleine Ecken, dass ich nicht weiß, wie ich da hinein kommen soll. Habt ihr da einen Rat für mich? Gruß, Alex

  • Der Ultimate Quik Detailer ist eine Trockenwäsche, die dem Lack einen Abperleffekt und etwas Tiefenglanz verleiht. -> also: wie Final Inspection + Abperleffekt, + Tiefenglanz?! Und der NXT Speed Detailer ist wie Final Inspection?! Gruß, Alex EDIT: das war mehr eine Frage, als eine Feststellung. Sehe ich das so richtig, wie ich es beschrieben habe?

  • Hi Snoopy, ach da gibt es sogar ein "professionelles" Produkt, mit dem man hier Erfahrung hat. Und eine Bezeichnung hat es auch :-) Wird das bei Petzoldt's nicht geführt?! Ich habe dort lediglich den "Flexibler Wasserabstreifer" gefunden. Tut ders auch? Gruß, Alex

  • Hallo, was haltet ihr von einem Wasserabzieher zum groben Entfernen des Wassers, bevor man mit einem Trockentuch den Lack richtig abtrocknet? Gruß Alex

  • Quote: “Original von Z28LET Ich finde es halt nur nervig, dass man meist ne Kreditkarte braucht. Da ich keine hab, besonders ;)” Will jetzt eigentlich keine Werbung machen, aber für alle, die es interessiert: man bekommt Kreditkarten auch ohne Jahresgebühr, z.B. auf kqb.de

  • Liquid Glass

    AleXT_22 - - Lackkonservierung

    Post

    Hehe, alles klar Okay, werde ich dann ja vielleicht sehen... Werde mich dann zum Frühjahr, falls nötig, mal mit Polituren etc. auseinandersetzen.

  • Liquid Glass

    AleXT_22 - - Lackkonservierung

    Post

    Okay, das verstehe ich und und werde es dann wohl auch so beherzigen. Aber ich dachte die Versiegelung schützt den Lack, sodass eine Politur dann überflüssig ist, weil alle Kratzer in der Versiegelungsschicht stecken und eben nicht im Lack. Sodass ich dann die "beschädigte" Versiegelung abtrage und erneuere PS: Alex, nicht Axel _Beere

  • Liquid Glass

    AleXT_22 - - Lackkonservierung

    Post

    Ist denn eine Politur wirklich erforderlich, wenn der Wagen den Winter über versiegelt und eingewachst war? Bei einer Politur habe ich immer Bedenken, dass der gesamte Lack mit Kratzern versehen ist, weil ich irgendwas falsch machen könnte...

  • Liquid Glass

    AleXT_22 - - Lackkonservierung

    Post

    Kann dir bei deiner Frage leider nicht helfen, habe nur selber eine: wenn ich im Frühjar eine Wachsschicht mit dem PreCleaner vom Lack hole, wird dann auch die direkt darunter liegende LG-Schicht angelöst oder muss ich dafür einen zweiten Durchgang PreCleaner anwenden? Hintergrund ist, vorhandene Kratzer etc. in der LG-Schicht bzw. die LG-Schicht selbst zu entfernen.

  • Hallo, ich habe, seitdem ich das Auto Anfang Juli bekommen habe, bis heute zwei Schichten LG auf dem Lack meines Leon aufgetragen. Als es vor ein paar Tagen das erste Mal wieder geregnet hat, musste ich feststellen, dass sich ziemlich große Wassertropfen gebildet haben. Nach dem Regen heute Nacht konnte ich diese großen Wassertropfen nicht feststellen, jedoch waren die ganzen kleinen Tropfen nicht mehr kreisrund sondern drohten zu zerlaufen. Kann das sein, dass, meiner Meinung nach, nach so kur…

  • Hallo Leute, ich habe vor nach der dritten Schicht LG vor dem Winter eine Schicht Wachs aufzutragen um die Versiegelung zu schützen. Welche Wachse sind für den Auftrag auf mit LG behandeltem Lack zu empfehlen? Vielen Dank für eure Tipps! Alex

  • Vielen Dank für die Antworten! Ich denke, ich werde auf das Vinylex zurückgreifen. Das ist schon in meiner Pflegekiste vorhanden :-) Wie tragt ihr denn z.B. das Vinylex auf? Wie bei den anderen Kunststoffteilen erst auf einen Schwamm sprühen, auftragen und mit einem Microfasertuch nachwischen? Alex

  • Hallo Leute, ich weiß nicht genau, wie ich die Dinger nennen soll; ich denke Türabdichtungen trifft es am besten?! Ich meine nicht die innenliegenden Türgummis, sondern die Gummi-/Kunststoffteile, die von außen um die Fenster herum angebracht sind und bei geschlossenen Türen an der Karosserie anliegen, damit kein Wasser in den Innenraum läuft. Das ist ja weder harter Kunststoff, noch weiches Gummi. Wie pflegt ihr die Teile, womicht macht ihr das und wie oft (nach jeder Wäsche?)? Vielen Dank! Gr…

  • Was nehmt ihr denn sonst für die Kunststoffteile am Fahrzeugäußeren?! Die Reifen behandele ich mit Meguiar's G-7416 Endurance. Sieht ganz schick aus. Oder meintest du mit Vinylex sollte man die Reifen nicht behandeln?

  • Der Beitrag ist zwar relativ alt, jedoch habe ich eine Frage zu Vinylex. Habe es vorgestern das erste Mal genutzt und ein Plastikteil an der äußeren Fahrzeugverkleidung eingerieben. Jetzt sind da so hässliche Schlieren drauf, an denen man sieht, wo man hergeputzt hat. Bekomme die nicht gescheit weg. Kennt ihr das Problem; was kann man machen? Wie tragt ihr das Mittel überhaupt auf? Direkt auf die Oberfläche und dann verreiben oder auf ein Microfasertuch und dann auf die zu behandelne Stelle? Da…

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.