Search Results

Search results 1-10 of 10.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Gerade das Ergebnis im Innenraum ist natürlich der Hammer. Und so dankbar weißer Lack für Detailer-50:50 ist umso schwieriger ist das Politur-50:50 zu sehen. Gerade in Falzen immer weider schön zu sehen was mit relativ milden Mitteln geht. Mal ne Frage: Gehört auf den Motor nicht eine Akustikabdeckung? In den vier Ecken des Ventildeckels sind doch mal die Halter (die schwarzen Kugeln mit dem Torx) vorhanden. Oder ist das ein Feature bei AMG, dass sie die weglassen? Würde mich irgendwie wundern.…

  • Bisher konnte ich kein Thema finden, welches richtige Weißwandreifen und nicht nur Zierstreifen oder Beschriftungen behandelt. Drum habe ich mal zusammengetragen was ich bisher fand und bitte um weitere Tipps und Erfahrungen. Fabrikneu sind die Flanken mit einer blauen Farbe geschützt die angeblich wasserlöslich sein soll. Oft bleibt aber ein blauer Schimmer zurück. - Laut Hersteller soll man Wasser mit Spüli dafür verwenden. Reinigung - Swissvax PNEU WHITE Reiniger für Weisswandreifen - All pu…

  • Ein Traum von Motor und ein tolles frühes Fahrzeug drumherum. Eigentlich gehört er ja in einen Sportwagen und nicht in eine Limousine. Zumindest das Aerodynamikpaket ab Werk bringt ihn in die richtige Richtung. 4.gif Klasse Arbeit. Die 50:50 sind bei schwarz ja immer imposant, hier sah man es aber noch besser, was man aus einem gepflegten Fahrzeug rausholen kann. Besonders die Warnung, nicht alles was geht sollte gemacht werden, ist wichtig. Es sind oft die Details die man gar nicht als solche …

  • Dieser Workshop lag bei 59 €. Ist aber in diesem Forenbereich immer wieder was im Angebot. Wie im Anmeldethread schon geschrieben: Vielen Dank an die Organisatoren und Moderatoren. Man konnte so viel neues Wissen mitnehmen. Da hat sich jeder Cent und jede Minute gelohnt. Auch die Persönlichen Beratungsgespräche von novma (oder waren es doch eher der in ihm schlummernde Vertreter :p) waren sehr hilfreich. Beim nächsten Fortgeschrittenen? Workshop bin ich bestimmt dabei. Kann ich nur empfehlen. D…

  • Ich habe mir mal das Datenblatt auf der Webseite angesehen, da novma beim letzten Workshop auch darauf hingewiesen hatte. Leider steht das in der Version auf der Webseite nicht drin. Gibt es für professionelle Anwender ein anderes Datenblatt? Ich nehme mal stark an, dass es um die erbgutverändernde Wirkung geht. Ändert aber nichts daran, dass die anderen Warnungen im Datenblatt weniger Risikopotential zeigen.

  • Danke für den Hinweis mit den Kanten/Spalten. Die waren abgeklebt, beim Testspot war ich im Anschluss doch verwundert wie nah ich an der Kante war... Den letzten Rand habe ich dann per Hand rauspoliert. Schichtdicke war im Defektbereich übrigens 175 - 180 µm. Nach der Korrektur lagen die Messwerte im gleichen Bereich, keiner unter 170. Sollte also vom Abtrag her passen.

  • Quote from heli: “kleines, gelbes Lake Country und Menzerna 2500 und Testspot und wenn nicht dann eben nicht, dann brauchst halt was mit Rotation oder zig mal mit der Excenter drüber ” Das habe ich vorhin gleich mal noch ausprobiert. Ein gelbes Lake Country habe ich nicht, da es 75mm Pads nur von Rotweiss gibt. Folglich habe ich das orangene mit der Menzerna 2500 und etwas Ausdauer genommen. Testspot: ImageProxy Nach vier Kreuzstrichen bei Stufe 3 mit etwas Druck war der Spot nahezu defektfrei.…

  • Ja ich habe auch gerade eben gesehen, dass die beiden 1000er von menzerna nur rotativ zu verarbeiten sind. Momentan arbeite ich mit der Lupus 6100 und Lake Country Cool Wave orange bzw. Rotweiß orange/gelb als Spotpad. Nur mit dem Spotteller bin ich schon einmal drüber. Allerdings bin ich mir jetzt nicht sicher mit welcher Kombination. Da muss ich mich die Tage mal dransetzen. Wollte halt vorher mal ein paar Meinungen/Tipps einholen wie es vielleicht besser geht oder was ich bei Lupus mitbestel…

  • Quote from DoCtOrING: “Aber (!) was heisst Uni schwarz, klassisch als 2K-Lack oder schon in Basislack/Klarlack aufgetragen? Bei ersterem glaube ich nicht, dass das komplett Spurenfrei verschwindet, bei letzterem liesse sich der Klarlack gut runterschleifen und im schlimmsten fall neu Klarlacken, was kostentechnisch überschaubar ist. ” Das ist eine gute Frage. Die Lackierung dürfte kurz nach der Umstellung auf Klarlack bei Unilacken im Werk erfolgt sein. Von daher ist es sicher noch ein Einschic…

  • Bei meinem derzeitigen Langezeitprojekt, dem BMW M635 CSi habe ich lacktechnisch ein größeres Problem. Das Fahrzeug wurde Mitte/Ende der 1990er in BMW schwarz 1 (uni) umlackiert und war seither ein reines Garagen und Schönwetterfahrzeug. Angeblich hat er in den letzten 20 Jahren keine nasse Straße gesehen. Dementsprechend ist der Lack auch eigentlich ziemlich gut gewesen und konnte mit der menzerna 4000 bearbeitet werden. Lediglich dieser Fleck auf dem Kofferraumdeckel war auch mit der menzerna…

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.