Search Results

Search results 1-20 of 145.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Quote from votex: “Zur Info: Plast Star hat im Interieur nichts verloren!” Würde ich so nicht unterschreiben. Habe es schon mehrfach zufriedenstellend angewandt.

  • Aufpassen würde ich nur bei Sprühköpfen mit Messingdüse in Verbindung mit Dragons breath und Konsorten. Mir hat es schon eine Düse zerlegt durch Korrosion.

  • Wie viel Politur soll ich nehmen?

    iwiko - - Polituren

    Post

    Hallo Karl Kuck mal hier!

  • Einen besseren Teller wie den von 3M wirst du nicht finden. Hier würde ich wegen der paar € nicht darauf verzichten.

  • Quote from Jochen.b: “Nach Absprache mit Björn von Lupus stellte sich heraus das der Fehler von meiner Seite aus kam...ich nahm zum abnehmen Final Insoection von meguiars...was sich laut Dodo nicht mit der Versiegelung verträgt.” Das #34 soll der Versiegelung was anhaben können? Das kann ich mir so gar nicht vorstellen und auch nicht nachvollziehen. Ich hab die Dodo Versiegelung auf meiner schwarz metallic lackierten Vespa. Getoppt allerdings mit dem Supernatural Wachs weil ich war mit der "stu…

  • Ich habe meine neuen Lager heute verbaut. Eingebaut wurden jetzt 6001 2RS-H SKF Lager. Diese sind doppelt abgedichtet und reibungsarm. Wenn sich jemand neue Lager bestellt, würde ich aber 6001er 2RS-L nehmen. Das Schmiermittel darin ist nicht so "zäh" wie das Fett in den H Lagern und die Lager drehen sich noch etwas besser. Gerade bei niedrigen Drehzahlen sehe ich hier den Vorteil. Ich habe meine Lager günstig in der Firma bekommen. Wollte mir nicht extra andere bestellen.

  • Hatte den mal bevor ich zum "freak" wurde. Nach zwei mal probieren, wurden immer Wolken sichtbar. Die haben sich auch nur schwer wieder entfernen lassen. Könnte aber auch an mir gelegen haben....viel hilft viel Methode

  • Sicher doch Ist eigentlich nicht sehr schwierig. Die T2000/3000 und Konsorten sollten den Meisten hier ja ein Begriff sein. ImageProxy Zum tauschen der Lager muss man zuerst den Teller abschrauben. Ich denke das hat sicher jeder der so eine Maschine sein eigen nennt, schon mal gemacht. So sieht´s danach aus. ImageProxy Nun muss das Excentergewicht abgeschraubt werden. Dazu einfach die beiden Kreuzschlitzschrauben lösen und das Gewicht abnehmen. (Achtung! Es sind kleine Sprengringe an den Schrau…

  • Arbeiten mit Abralon Scheiben

    iwiko - - Pads

    Post

    Quote from Himmel: “Die Scheiben sind eigentlich für den Nassschliff ausgelegt. Die Verwendung in Verbindung mit Wasser führt zu deutlich erhöhter Haltbarkeit!” Ich würde die Scheiben immer Nass verwenden. Das Wasser dient hier auch als Kühl und Transportmittel für die abgeschliffenen Lackpartikel. Ich schlimmsten Fall würden diese Partikel, aufgrund der Hitze, "verschmelzen" und so große abrasive Spots bilden. Mit denen ziehst du dir dann ungewollt sehr tiefe Kratzer in den Lack. Wenn man Pech…

  • Der Reaper kann nicht nur A....tritt, er kann auch Glanz! ImageProxy

  • Ich habe es, meine ich, anders verstanden. Du suchst eine Düse, die nicht nur bei der "Aufnahme", mit zB.: den weichen Borsten schützt, sonder wo die ganze Düse, quasi ummantelt ist. Verstehe ich dich richtig? Ich kenne so eine Düse leider nicht, aber ich glaube da hilft nur Eigenbau. Ich habe hier so selbstklebende Velourmatten. Diese sind sehr dünn und lassen sich, wenn in Streifen geschnitten auch sehr gut an engen, verwickelten Stellen verkleben.

  • Gtechniq C5 Wheel Armour - Test

    iwiko - - Felgenpflege

    Post

    Quote from Jones: “OT: Wieviel Tonnen Klebegewichte haben die da verballert??? Mal wieder echte Vollprofis am Werk gewesen :thdw:” Bei den Nachbauten weiß man eben nie so genau welche Qualität man bekommt. Aber ein wenig Reifen drehen hätte wahrscheinlich auch etwas geholfen. Btt.: Ich würde die Felgen maximal mit zB.: dem Koch Chemie Green Starwaschen und danach, wie Heli schon geschrieben hat, ne Runde mit Isopropanol reinigen. Wenn du so keine Kratzer im Lack hast, kannst du dir das polieren…

  • Ich denke es ist dieser hier

  • Smartrepair, wenns Einer drauf hat, ist schon etwas Solides. Aber gerade bei deinem Silber würde ich es nicht machen. Das du danach keinen Farbunterschied hast, ist sehr schwer zu bewerkstelligen. Gerade wenn du ein Auge für den Lack hast, wirst du es vermutlich immer sehen. Das wird dir aber wahrscheinlich auch der Smart Repair Betrieb sagen.

  • Oldtimer schulungen

    iwiko - - Old- & Youngtimer

    Post

    Da gibts doch eine sehr gute Adresse... klick mich!

  • Billig Knete usw. aus China

    iwiko - - Fahrzeugwäsche

    Post

    Ich würde die China 3M jetzt gar nicht mit der Magic Clean vergleichen wollen. Eher mit der "echten" 3M. In meinem Lackierfachgeschäft des Vertrauens gibt es die originale 3M Knete. Diese gibt es dort in 2 Varianten. Einmal in der runden, weißen Dose und als Refill Variante, um gut 5€ weniger. Diese Refill Knete ist dort in der selben Kartonverpackung ausgestellt wie man sie auf diversen chinesischen Internetpages wiederfindet. Achtung Vermutung: Die Chinesen sind zwar bekannt für ihre Kopierkü…

  • VW Golf MKII back from the dead

    iwiko - - English Corner

    Post

    The Mk2 is one of my favorite cars! Please descripe a few steps of your work.

  • Wäre super wenn du ein Foto von den Scheinwerfern hättest. Ich nehme mal an, es handelt sich um normalen Karosserie/Scheibenkleber. Den bekommst normal nicht mehr rückstandsfrei entfernt! Da hilft weder Keten noch Klebstoffentferner. Da würde nur schleifen helfen. Aber auf den Scheinwerfern würde ich das nicht machen. Warum klebst du nicht wieder Scheinwerferblenden darüber?

  • Ich rate dir trotzdem...das Feuchte muss raus. Weiß leider nicht wie Nass die Teile wirklich sind, aber wenn Teppich und Seitenverkleidung wirklich durchnässt sind, bleibt dahinter sicher Feuchtigkeit stehen. Diese trocknet auch nicht so schnell ab. Schimmel und beschlagene Scheiben sind die Folge.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.