Search Results

Search results 1-20 of 180.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Matte Lederpflege gesucht

    CH Z4 - - Lederpflege

    Post

    Ich verwende auf all meinen schwarzen Ledern (unter anderen auch das Audi Feinnappa in Soul) die Kombi Colourlock Reiniger und Swizöl Ledermilch. Mir ist bisher nichts matteres über den Weg gelaufen. Ich finde sogar den Colourlock Protector glänzender. Diesen verwende ich nur noch auf hellen Leder. Preislich nicht wirklich günstiger als Colourlock, aber was nix kostet, macht selten richtig glücklich..

  • Swizöl -Thread

    CH Z4 - - Lackkonservierung

    Post

    Hallo Wollte mich mal bezüglich der Standzeitdiskussion einschalten: Ich benutze beide Wachse regelmässig auf Fahrzeuge, welche in etwa ähnlich oft genutzt werden. Das Saphir (neu eben Mirage) auf dem 3200GT und das Concorso auf dem Z4 (meine Bilder im ersten Beitrag sind aber, wie richtig erwähnt wurde, nach wachsen mit Saphir entstanden). Unterschiede in der Standzeit kann ich nicht wirklich feststellen, zumindest keine nennenswerte.

  • Swizöl -Thread

    CH Z4 - - Lackkonservierung

    Post

    Quote from JRQP: “Außerdem schließt der Deckel vom Gumfeed nicht richtig! Somit ist mir bei der Anwendung die hälfte über die Hände gelaufen. Swizöl sagt die Deckel sind dicht :-( Ich werde jetzt Pumpverschlüsse draufmachen! ” Nun, die Deckel selbst sind in der Regel schon dicht, aber die Anwendung ist bei den Swizöl Produkten mit diesen doofen drück-klapp Verschlüssen effektiv sehr unpraktisch. Je flüssiger das Produkt, desto schlimmer. Den Kunststoffprotektor kann man eigentlich gar nicht ben…

  • Wunderbares Ergebnis an einem wunderschönen Auto... Leider wird die Orangenhautbildung bei BMW irgenwie immer schlimmer, wie an einigen Stellen gut sichtbar... Das Blau nennt sich übrigens Monacoblau. Hut ab, Glanzleistung wie immer!

  • Ich befürchte hier bringen einige Putzteufel Reinigung und Pflege durcheinander... Für einen mit Colourlock versiegelten Sitz braucht man zwischendurch nur, wie bereits genannt, ein dickes Microfasertuch welches mit Wasser angefeuchtet ohne zu rubbeln übers Leder gezogen wird. Das Resultat ist bei mir jeweils nahezu perfekt. Für die Pflege zwischendurch benutze ich je nach Leder die Ledermilch von Colourlock (helle Leder) oder Swizöl (dunkle Leder). Dies aber nur um das Leder zu nähren. Was in …

  • Wunderbare Sache! Ich selbst arbeite auch am liebsten an klassischen Fahrzeugen. Sehr schönes Ergebnis.

  • Hallo! Wow, da bist Du aber an eine ordentliche Baustelle rangelaufen... Ich kenne jetzt die von Dir verwendeten Pad's nicht, aber orange ist doch meistens etwas mittelmässig abrasives...das könnte dann der Grund für die Hologramme am Schluss gewesen sein. Hast Du nicht verschieden harte Pad's? Sonst hast Du ja immer das Problem dass sie entweder für's Grobe am Anfang zu soft sind, oder halt für's Finish zu heftig. Ich selbst verwende für den allerletzten Durchgang mit Cleaner-Fluid (entspricht…

  • Swizöl -Thread

    CH Z4 - - Lackkonservierung

    Post

    Diese Diskussionen sind immer wieder lustig... Ich arbeite seit rund 6-7 Jahren mit Swizöl Produkten. Damals wusste kaum jemand was mit einem Carnauba-Anteil anzufangen. Ich habe die Produkte ausprobiert uns als hervorragend empfunden. Seither arbeite ich damit, ganz einfach weil ich rundum zufrieden bin. Obwohl ich 4 eigene Fahrzeuge und einige andere im Freundeskreis regelmässig pflege, habe ich mir bisher erst vier Dosen Wachs kaufen müssen (wobei man eine eigentlich weglassen kann, da ich e…

  • Der "Swizöl-Innenraum"-Thread

    CH Z4 - - Kunststoffpflege

    Post

    Womit hast Du das Protecton aufgetragen? Wichtig ist dass man keinen Lappen o.ä. verwendet, sondern einen schwammigen Applikator, welcher mit genügend Protecton getränkt ist. Ich verwende z.B. diese würfelförmigen Applikatoren, welche immer bei den Colourlock Produkten mitgeliefert werden. Eignen sich in meinen Augen super dafür. Ein Nachreiben nach 1-2 Stunden ist aber tatsächlich bei den meisten Materialien nötig um ein perfekt gleichmässiges Resultat zu erreichen. Hab meinen S4 vor einigen W…

  • Quote from stilo.raptor: “ AUSSER das autobahn felgenwachs dieses finde ich schon als sehr gut thomas” Nur dass es nicht zu Missverständnissen kommt: ich finde das Autobahn Wachs nicht grundsätzlich schlecht, nur dauert die Anwendung gerade bei meinen aufwändigen Hartge Felgen mind. 30 Min. PRO FELGE. In dieser Zeit mache ich z.b. mit der Meguiars Polymer Versiegelung alle vier Felgen während das Resultat und die Standzeit praktisch identisch sind.

  • Hallo Auch ich bin ein absoluter Swizöl Fan, welcher so gut wie alle Produkte schon einmal probiert hat (ausser natürlich alle Wachse...;-) ) Ich bin aber trotz Rosa-Swizöl Brille objektiv genug, um einige Produkte nicht mehr zu benutzen. Cleaner-Fluid strong: Vom Handling her eine katastrophe. Lässt man die Paste auch nur 5 Min antrocknen, wird man beim auspolieren fast wahnsinnig. Ist wirklich nur für ganz kleine Spot's empfehlenswert, welche man SOFORT wieder auspoliert. Autobahn Wachs (bei …

  • Ganz Tolle Arbeit, kompliment! Das Rot kommt richtig fett rüber. Noch kurz zur Lackschichtdicke: wenn das Gerät wirklich zuverlässig misst, würde der Wagen mit 100%iger Garantie nachlackiert. Ich arbeite selbst bei Audi (also nicht soo weit weg von VW..). Die Werklackierungen haben nie mehr als 100 drauf.

  • Büffelleder: Wie pflegt man das?

    CH Z4 - - Lederpflege

    Post

    Das RS6 Leder sieht nach einigen Jahren definitiv so aus. Im ursprünglichen Zustand ist es dunkler. Obwohl es eine haptische Sensation ist (so weich ist sonst kein Leder), gefällt es mir pesönlich überhaupt nicht. Sieht aus wie eine ausgelatschte Lederjacke.... Würde mich ebenfalls interessieren ob es jemand in den ursprünglichen Zustand gebracht hat.

  • Quote from bugatti1712: “hey ch z4: schade, dass die bilder alle off sind... wäre schön wenn du paar hochladen könntest” Habe mal, soweit ich es rekonstruieren konnte, die Bilder wieder neu hochgeladen.

  • Kompliment, da hast Du eine richtig gute Arbeit hingelegt! Es ist immer wieder ernüchternd zu sehen was z.T. "Profis" für einen Pfusch abliefern. Allerdings muss man natürlich sagen dass man für 150 Euro nicht wirklich viel mehr erwarten darf. Dann soll man's aber besser ganz sein lassen. Es ist nun mal eine logische Folgerung: Wenn man von der Fahrzeug-Aufbereitung leben "muss" (oder darf), ist es unmöglich soviele Stunden in ein Projekt zu stecken, so wie es viele von uns tun. Niemand würde d…

  • Quote from mschmoelzer: “Eine Frage habe ich: Wie schwer tust du dir mit der Rotex mit der 3M-Politur bei Kratzern? Ich bearbeite zur Zeit meinen A6 mit meiner Rotex 150 und Menzerna-Polituren, das ist recht mühsam - bei deiner Gesamtdauer von 10 Stunden kommen mir die Tränen, bin momentan bei 40 Stunden für den ganzen Wagen, noch ohne Versiegeln/Wachsen” Nun, wie gesagt: Die Basis war ja durch die regelmässige Pflege nicht sooo schlecht, nur einzelne Defekte galt es zu beseitigen. Wenn man ein…

  • Leute, vielen Dank für die vielen Komplimente, das freut mich sehr! @ Johannes: So sind die Geschmäcker verschieden: Gerade das fehlende Emblem zieht in meinen Augen den Wagen optisch hinten auseinander, lässt ihn noch bulliger wirken. Zudem bin ich halt ein Fan von einer "cleanen" Optik. Felgen sind eh immer Geschmacksache. Dieselbe Felge gibt's auch in 18", die sieht dann aber aus wie eine Originalfelge, füllt die Radkästen überhaupt nicht schön aus. Aber ich schätze es wenn jemand auch mal s…

  • Danke euch beiden! Die Hände bekomme ich ganz normal mit Wasser,Seife und einer Bürste für die Fingernägel wieder sauber, ist überhaupt kein Problem.

  • Fahrzeug: Audi S3 8L Farbe: Ming-Blau Pereffekt Baujahr/Erstzulassung: 05/2002 Laufleistung: 145'000 Km Verwendete Produkte: - Swizöl Car Bath / Swizöl Waschtücher Frotee zum Waschen - Swizöl Paint Rubber / Meguiars #34 zum Kneten - 3M Feinschleifpolitur 09375 und 3M Hochglanzmaschinenpolitur 09376 für die Maschinenaufbereitung mit der Festool Rotex 125 - 3M Handpolitur und Swizöl Cleaner-Fludid Medium für die unzugänglichen Stellen, welche von Hand poliert wurden - Swizöl Cleaner Fluid für die…

  • Vielen Dank für die vielen positiven Feedbacks!

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.