Search Results

Search results 1-20 of 24.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.

  • Quote from Carsten Herrmann: “Ja, sollte gehen.” Hi Leute! ENTWARNUNG! Es waren wirklich nur die Schlieren vom Dodo Supernatural. Dazu brauchte es nichtmal einen Detailer, denn das Wachs hat scheinbar nach kurzer Zeit (ab ca. 2 Stunden) wieder einen Film generiert, obwohl es perfekt abpoliert wurde! Diesen Film habe ich wieder mit einem Microfasertuch trocken rauspoliert und ...................Das Ergebnis ist überragend! Heute ist der perfekte Tag um das draußen zu kontrollieren. Ich fahre das…

  • Meine Meinung zum Dodo SuperNatural: Auftragen, gerade aus der kleinen Dose -> naja, nicht so der Hit Abpolieren -> superleicht Abperleffekt -> Der Knaller Scheinbar ist es aber eine Mimose bzgl. Schichtdicke, Schlieren und Holos. Mal sehen, morgen weiß ich mehr. Greetz edit by heli: Keine Abkürzungen verwenden bitte, siehe Forenregeln, danke

  • Hi! Ja, mit dem Wachs habe ich wirklich nicht gespart. Ging auch blöd aufzutragen. Die Dodo SuperNatural Minidose und noch dazu knüppelhart. Bin jetzt nochmal kurz raus. Über dem Auto eine 60W Lampe. Die Lampe spiegelt sich in der Haube. Das Spiegelbild zeigt manchmal ein kristallklares Spiegelbild, und manchmal sternförmige Lichtstrahlen vom Mittelpunkt weg. Ich denke daß DAS das Problem ist was man auch in der Sonne dann sieht, denn Kratzer kann ich an DEN Stellen eigentlich nicht erkennen?! …

  • Hallo Leute! Ich brauche bitte dringend von euch Hilfe! Heute habe ich es nun endlich am "lebenden Objekt" probiert. Auf den ersten Blick eigentlich mit einem tollen Ergebnis. Leider habe ich nicht gleich alles kontrolliert, sodaß ich das ganze Auto mit Dodo Supernatural Wachs versiegelt habe. Jetzt habe ich in der Nachmittagssonne leider etwas Hologramme gesehen, was mich wundert, da Wachs ja normal feine Kratzer füllt und man Hologramme nicht gleich sieht. Ich frag mich nun: WIE KANN DAS MIT …

  • Quote from heli: “Quote from Mike3BG: “Hi Eine Rotationsmaschine! Das Wort Rotex habe ich nur zur Abkürzung verwendet, ohne zu wissen daß die Exzenter-Flex "Rotex" heißen Greetz ;)” Leider schon wieder nicht ganz richtig, Flex hat mit Rotex nichts zu tun, eine Rotex (wird von der Fa. Festool hergestellt) ist wie schon von @Tiguaniker gepostet eine Excenter mit Zwangsrotation Flex ist eine andere Firma welche Handweksmaschinen herstellt unter anderem auch Poliermaschinen und nun Bitte wieder Bac…

  • Hi Eine Rotationsmaschine! Das Wort Rotex habe ich nur zur Abkürzung verwendet, ohne zu wissen daß die Exzenter-Festool "Rotex" heißen Greetz

  • Wie Polierpads reinigen/waschen?

    Mike3BG - - Pads

    Post

    Hi Weiß jemand on euch ob das normal ist daß neue, noch nie verwendete Pads, viel härter sind als gebrauchte? Ich habe mich nämlich mit Rotweiß-Pads aller Farben ausgestattet. Dabei ist mir aufgefallen, daß die orangenen und gelben im Neuzustand keinen Unterschied zeigen. Naja, O.K., dann habe ich ein orangenes benutzt und es wurde nach ein paar Durchgängen butterweich. O.K. dachte ich mir, kommt ja Politur rein und wird weicher. Aber so weich? Gut, dann Pad ausgewaschen und getrocknet. Ist wie…

  • Imprägnierung von Sitzen

    Mike3BG - - Teppich & Textil

    Post

    Quote from Markus: “Schmutzabweisend .. Wasserabweisend macht ja auch nicht wirklich Sinn , irgendwo muss das Wasser ja hin ..” Ja gut, aber warum machen dann alle ihre Sitze mit dem 303? Ist das 303 genauso schmutzabweisend und zusätzlich noch wasserabweisend? Sagt die Wasserabweisung auch etwas über die Schmutzabweisung aus? Sprich: schützt das 303 mehr als das von ChemicalGuys auf z.B. einem Sitz? Wer braucht auf einem Sitz Wasserabweisung?

  • Imprägnierung von Sitzen

    Mike3BG - - Teppich & Textil

    Post

    Quote from Mr. Moe: “Deckt sich mit meinen Beobachtungen, das Fabric Guard von Chemical Guys wirkt nicht wasserabweisend. Ist leider so, auch wenn man davon reichlich benutzt.” O.K., dann spare ich mir weitere Durchgänge, wenns eh nicht wasserabweisend wird. Wobei ich mir jetzt denke, daß es bei den Fußmatten ev. gar nicht mal so Sinn macht. Denn wenn das Wasser, speziell im Winter, von der Sohle über die Matte wie ein Bach weggleitet und dann seitlich im Bodenteppich versickert Da soll es doch…

  • Imprägnierung von Sitzen

    Mike3BG - - Teppich & Textil

    Post

    Hallo Ich habe das Chemicl Guys "Fabric Guard" auf meine zuvor mit AllPurposeCleaner 1:10 und Numatic George (tolles Teil übrigens) gereinigten Velourfußmatten angewendet. Aber mit dem Ergebnis daß klares Wasser (Tropfen) 0,00000 abperlt !!! Wie oft muß man denn drüber? Bin nur einmal drüber und hab's ausreichend trocknen lassen, denn die kleinen Perlen vom Fabric Guard standen recht lange auf den Fasern. Was meint Ihr? Sind neue Sitzstoffe wirklich impregniert? Und Bodenteppiche auch? Ich kann…

  • Quote from heli: “Hi Mike, bis dato habe ich keinerlei negative Erfahrungen mit dem Mittel gemacht, ganz im Gegenteil und verwenden kannst Du es für alle Deine genannten Teile, von Anfang an” Perfekt, danke Ist es auch für die eigentlichen innenliegenden Gummitürdichtungen geeignet? Ich hätte da nämlich noch das Vinylex. Ist denke ich besser für die dicken wulstigen Türdichtungen, oder? Jeder hier sagt daß das Vinylex nur für den Innenraum ist, aber auch für Gummi (Rubber). Deshalb meine Annahm…

  • Hallo @all Ein paar Fragen zum Black MAX. Kann man das Black MAX auch an neuen Kunsstoffteilen anwenden? Farbauffrischung hält sich dann natürlich in Grenzen, logisch, aber ist das auf Dauer empfehlenswert, oder ist das für den Kunststoff irgendwie schädlich? Ich würde nämlich gerne mit dem Black MAX an meinem neuen Audi A4 alle schwarzen unlackierten Kunsstoffe damit "pflegen", auch diese gummierten Fensterleisten. Kann man, oder lieber nicht? Außerdem: kann man das Black MAX für Motorkunststo…

  • Quote: “Fehlerursachen könnten noch sein: -zu viel oder zu wenig Politur verwendet -zu grosse Flächen auf einmal bearbeitet -Politur zu wenig lange gefahren. 3 mal im Kreuzstrich ist mit höchster Wahrscheinlichkeit zu wenig, da zerlegt sich die Paste erst langsam und beginnt zu arbeiten. Quote: “ Oder ist die Stoßstange mit einem anderen Lack lackiert? Was sind eure Erfahrungen? Läßt sich lackierter Kunststoff anders/schlechter polieren als Blech? ” Nö, Kunstoff lässt sich gleich polieren nur m…

  • Quote: “Quote: “So fest kann man nicht drücken daß der Teller der T3000 stehen bleibt, die hat ordentlich Kraft. Vorher hat man Dellen und Verformungen im Blech, bevor der Teller stehen bleibt. Der Lack war auch schon ordentlich warm. Sollte ja ansich ein großer Vorteil sein, wenn die Maschine kräftig ist, sich ordentlich dreht, ohne daß der Teller steht, trotz Druck. ” Da hab ich aber was ganz anderes gesehen letzten Samstag bei mir. Mal dir mal (:smb:) mit 'nem Edding einen dicken Strich auf …

  • Naja, die PO85 RD3.02 bringt noch weniger runter. Ich habe schon alles probiert. Viel und wenig Druck, aaaaaaaber eines kann ich sagen. So fest kann man nicht drücken daß der Teller der T3000 stehen bleibt, die hat ordentlich Kraft. Vorher hat man Dellen und Verformungen im Blech, bevor der Teller stehen bleibt. Der Lack war auch schon ordentlich warm. Sollte ja ansich ein großer Vorteil sein, wenn die Maschine kräftig ist, sich ordentlich dreht, ohne daß der Teller steht, trotz Druck. Wüßte ec…

  • Hallo, ich bins wieder! Jetzt habe ich bei Björn ordentlich eingekauft (hat super geklappt!), allerdings klappt es immer noch nicht mit der unischwarzen Versuchsstoßstange. Ich verstehe es nicht mehr. Habe nun die Rotweiß-Pads (wirklich tolle Pads!), die imho auch recht hart im Gegensatz zu Anderen sind. Und selbst mit der Menzerna Fastgloss (mit der höchsten Cuttingwirkung) und orangenem Pad gehen großflächig nichtmal nach dem 3. Durchgang feine Swirls raus!!! Da stimmt doch was nicht. Entwede…

  • Hi heli! Wie im ersten thread schon gestanden ist: "Ersten Gehversuche mit einer Exzenter" 00008040.gif Aber ich stehe dazu, weil ich extrem schnell lernfähig bin und mich schon seeehr viel eingelesen habe. Ich traue mir zu die Maschine richtig zu führen. Aber Erfahrungswerte sind hierbei natürlich trotzdem SEHR hilfreich. Ich muß ja nicht das Rad neu erfinden, wenns andere schon 1000x getestet haben. Wenn du, oder jemand anderer mit viel Erfahrung sagt: "Nimm das (!) und das dann paßt das" wär…

  • Nö, das war kein Set. Bei der Maschine waren 3 Pads dabei. Aber du hast recht. Das reine Pad-Set ist billig, sogar noch billiger, um genau zu sein €19,- !!!! Aber optisch sehen die halt wie die Menzerna und Rotweiß aus (nicht gewaffel oder gemustert), zumindest das orangene! . Ich konnte gefühlt auch keinen Unterschied zum LakeCountry Handpad ausmachen, außer daß das orangene TecTake minimal weicher war als das LakeCountry Handpad. Jetzt hand auf's Herz: kennst du die TecTake? Schon damit gearb…

  • Hi @all @heli Das mit Bilder ist so eine Sache. Ich bin mir nicht sicher ob es sinnvoll ist jetzt ein Bild von der Probestoßstange zu machen, wenn ich dann diese Defekte an meinem 'echten' A4 gar nicht habe. Ev. macht es wirklich Sinn an meinem Auto anzufangen und dann zu posten wenn ich nicht weiterkomme!? @all Aber ich will meine Grundausstattung nun vervollständigen. Was ist nun sinnvoll? Nur Rotweiß-Pads? Der 75er Dodo-Teller ist schon mal fix. Aber welche Pads soll ich für beide Teller kau…

  • Hallo an ALLE! Übrigens: was heli aus dem RS4 Cabrio und dem S8 gemacht hat ist der absolute Oberknaller. Mein Respekt! Ich habe noch von Menzerna selbst Pads gefunden. weiß, orange und gelb (Farben sind hier verdreht!). Sind auf die eigenen Polituren abgestimmt. Soll ich ev. diese nehmen, oder doch die Hexlogic oder die Rotweiss? Egal welcher Preis, es geht mir nur um die Wirkung auf der T3000. Oder soll ich überhaupt andere Polituren nehmen, ev. Meguiar's? Taugt das Scratch-X was, nur zur Def…

Achtung ab dem 25.5.2018 greift die DSGVO, weitere Infos dazu findet Ihr hier: Datenschutzerklärung, Nutzungsbestimmungen und Forenregeln.